20. September 2021

Hackathon - Fünf Werkzeuge für das Lernen von morgen

Seien Sie am 15. und 16. Oktober dabei und gestalten in kleinen und kreativen Teams von Fachleuten die digitalen Lern-Lehr-Werkzeuge von Morgen. Die Teilnahme ist kostenlos, doch die Plätze sind begrenzt.

Der erste didaktische Hackathon des Projekts MakEd_digital findet am 15. und 16. Oktober 2021 an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg statt. Die offene Problemlösekonferenz bietet ein kreatives, zupackendes Experimentierfeld und vernetzt Praktiker*innen der digitalen Lehre.

Als Projekt der Professional School of Education Stuttgart-Ludwigsburg möchte MakEd_digital mit Techniken aus der Maker*innen-Bewegung die digitalisierungsbezogenen Kompetenzen in der Lehramtsausbildung stärken und veranstaltet in diesem Kontext am 15. und 16. Oktober 2021 an der PH Ludwigsburg einen zweitägigen didaktischen Hackathon. Zielgruppe sind Lehrende in Schule und Hochschule, die auf der Veranstaltung in kleinen Teams neue Module der digitalen Lehre gemeinsam andenken und entwickeln können. Das Format des Hackathons als kreative Problemlösekonferenz, auf der sich Teilnehmende ohne Druck durch Arbeit oder Status in einer Mischung aus Lernen, Herstellen und informellem Austausch beim gemeinsamen Tun vernetzen können, kommt aus der IT-Szene.

Während die Veranstalter*innen eines Hackathons von den Ideen der hergestellten Modelle profitieren, ist der Gewinn für die Teilnehmenden der Austausch mit Gleichgesinnten, allerdings unter dem sportlichen Antrieb der voranschreitenden Zeit. Es kommt zu einem dynamischen, lösungsorientierten Designprozess, der ebenso frei wie informiert ist und deswegen als Veranstaltungsformat aktuell immer beliebter wird.

Die Aufgaben, die den Kern des Hackathons bilden, stammen aus einer derzeit laufenden Online-Umfrage, in der pädagogische Praktiker*innen danach gefragt werden, welche Schwierigkeiten aber auch Utopien sie mit der digitalen Lehre verbinden. Dieses Vorgehen sorgt für Praxisnähe und Relevanz der Aufgaben.

Die Veranstalter*innen bieten an den zwei Tagen des Hackathons Verpflegung, Raum und Werkzeuge und betreuen die Teams in den Räumen der PH Ludwigsburg. Die Veranstaltung findet mit Unterstützung und in Zusammenarbeit der Verbundpartner der Professional School of Education Stuttgart-Ludwigsburg (PSE Stuttgart-Ludwigsburg) statt.

Anmeldeschluss ist der 03.10.2021

Alle Informationen zur Anmeldung 

Kontakt

Anne Nörthemann, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, Hochschulkommunikation/Pressereferentin, Reuteallee 46, 71634 Ludwigsburg,Raum 1.231, Tel.: 07141140-780; E-Mail

Fachlicher Kontakt:

Anna-Lena Gentemann, Verbundkoordinatorin MakEd_digital, Telefon: 0711/685-81177, 
E-Mail

Medienkontakt

 

Hochschul­kommunikation

Keplerstraße 7, 70174 Stuttgart

Zum Seitenanfang