Symbolbild Studiengang Naturwissenschaft und Technik

Abschluss: Master of Education – Lehramt

Naturwissenschaft und Technik

Regelstudienzeit: 4 Semester
Studienbeginn: Winter- und Sommersemester
Unterrichtssprache: deutsch
[Foto: Nina Matic, Mira Latzel]

Der Masterstudiengang Lehramt Naturwissenschaft und Technik (NwT) ist der zweite Abschnitt der universitären Lehramtsausbildung und baut thematisch und inhaltlich auf den Bachelorstudiengang auf.

Im Masterstudium vertiefen Sie die im Bachelorstudium erworbenen naturwissenschaftlich-technischen Kompetenzen der Fachwissenschaften und der Fachdidaktik. Bildungswissenschaftliche und schulpraktische Studieninhalte bereiten fundiert auf die spätere Tätigkeit als Lehrkraft vor. Aufgrund der ingenieurwissenschaftlichen Ausrichtung der Universität Stuttgart können Sie aus einer Vielfalt an Studieninhalten wählen, die für eine fächervernetzende Betrachtung der Naturwissenschaft und Technik im NwT-Unterricht bedeutsam sind.

Naturwissenschaften

Dauer: 2:59 | Quelle: YouTube
+-
  • Ausgeprägtes Interesse an Technik und Naturwissenschaften
  • Grundlegende mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenzen
  • Spaß an Technik und technischen Fragestellungen
  • Organisationstalent
  • Durchhaltevermögen
  • Eigenmotivation
  • Teamfähigkeit
  • Vielseitigkeit
  • Spaß am Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Fähigkeit und Interesse daran, Wissen zu vermitteln
  • Wunsch als Lehrer/-in tätig zu sein

Studienverlaufsplan

Das Masterstudium beinhaltet das Schulpraxissemester an einem allgemeinbildenden Gymnasium sowie ein vierwöchiges Betriebspraktikum in der Materialver- und bearbeitung. Inhaltlich und thematisch werden während des Studiums Vertiefungen aus den folgenden Bereichen belegt:

  • Erneuerbare Energien
  • Informatik
  • Technik
  • Fachdidaktik

Weitere Informationen zu den Vertiefungsbereichen erhalten Sie auf der Homepage des Lehrstuhls Berufspädagogik mit Schwerpunkt Technikdidaktik.

Überblick über den Studienaufbau
Modulhandbuch

In den Modulhandbüchern werden die einzelnen Module mit den dazugehörigen Lehrveranstaltungen, den Inhalten und den Prüfungsleistungen beschrieben.

  • Das Modulhandbuch finden Sie in C@MPUS, dem Campus Management Portal der Universität Stuttgart (Klickpfad: Abschluss auswählen  - Klick auf das Buch hinter dem Namen des Studiengangs).

Praktika

Schulpraxissemester im Umfang von zwölf Unterrichtswochen

Die Prüfungsordnungen beinhalten alle rechtlichen Regelungen zu den Prüfungen und eine Übersicht über die zu belegenden Module.

Naturwissenschaft und Technik - Master of Education

Prüfungsordnung
Prüfungsordnung (Allgemeiner Teil) 11.08.17
Prüfungsordnung (Besonderer Teil) 11.08.17
Fächerkombinationen

Kombination von zwei wissenschaftlichen Hauptfächern, ein drittes Fach kann in Form eines zusätzlichen Masterstudiengangs (Erweiterungsmaster) studiert werden. Das Fach Naturwissenschaft und Technik (NwT) kann nur in Kombination mit Biologie, Chemie oder Physik studiert werden.

Zulassungsbedingungen

Die vollständigen Informationen über das Zulassungsverfahren und die Kriterien zur Feststellung der fachlichen Eignung finden Sie in der Zulassungsordnung.


Bewerbung

Zum Wintersemester (bis 15. Juli) und zum Sommersemester (bis 15. Januar)

Die Tätigkeitsfelder von NwT-Lehrkräften erstrecken sich primär auf die allgemeinbildenden Gymnasien in Baden-Württemberg. Seit dem Schuljahr 2016/17 wird NwT auch an den Gemeinschaftsschulen als Profilfach in der Mittelstufe angeboten.

Lehramtsinfos

Lehramtsstudium an der Universität Stuttgart (M.Ed.)
In diesem Leitfaden finden Sie nähere Informationen zum Lehramtsstudium (Master of Education) und zum Studienaufbau.

Kontakt für weitere Fragen

Dieses Bild zeigt Latzel
Dipl.-Biologin

Mira Latzel

Fachstudienberaterin und Studiengangsmanagerin NwT