Symbolbild Studiengang Computer Science

Abschluss: Master of Science 

Computer Science

Regelstudienzeit: 4 Semester
Studienbeginn: Winter- und Sommersemester
Unterrichtssprache: englisch

Dieser Studiengang wird nur auf Englisch angeboten. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte der englischsprachigen Studiengangsseite.

Der Masterstudiengang Computer Science ist einer der englischsprachigen Studiengänge der Universität Stuttgart. Er deckt verschiedene wissenschaftliche Felder wie Robotik, Visual Computing, Service-Technologie und Engineering, Datenbanksysteme sowie parallele und verteilte Systeme ab.

Sie müssen sich zu Beginn Ihres Studiums für einen Major (Vertiefung) entscheiden. Angeboten werden „Autonomous Systems in Computer Science“, „Service Technology and Engineering“ sowie „Visual Computing”. In den Kernmodulen des gewählten Majors erwerben Sie Spezialwissen in diesem Bereich. Zusätzlich können Sie in verschiedenen Wahlkatalogen Ihr Programm an Ihre individuellen Neigungen und Fähigkeiten anpassen und sich entsprechend qualifizieren.

Da Stuttgart sich im Herzen einer der führenden Technologieregionen Europas befindet, haben viele bekannte Firmen hier ihre europa- oder weltweiten Hauptsitze. Darüber hinaus befinden sich Forschungs- und Entwicklungslabore internationaler Firmen in Stuttgart. Dank dieser guten Verbindungen kann die Universität Stuttgart talentierten und motivierten Studierenden ausgezeichnete Forschungs- und Arbeitsbedingungen sowie erstklassige Jobaussichten in der Industrie und im akademischen Bereich bieten.

+-

Ein Bachelorabschluss in einem fachaffinen Bereich sowie qualifizierende Prüfungsergebnisse sind Voraussetzung für die Zulassung zum Masterstudiengang Computer Science. Darüber hinaus sind gute Englischkenntnisse erforderlich.

Studienverlaufsplan

Die drei Major unterscheiden sich in ihrem Fokus auf das Gebiet der Computer Science:

  • „Autonomous Systems“ kombiniert Kurse aus den Bereichen Maschinelles Lernen, Künstliche Intelligenz, Entscheidungstechniken und Robotik mit Sensoren und Schaltern, Hardware- und Softwaresystemen sowie parallelen und verteilten Systemen.
  • „Service Technology and Engineering” liefert die wissenschaftlichen und technologischen Grundlagen von Service, um Sie in Design und Wartung von service-orientierten Plattformen und Lösungen zu trainieren. Dieser Major zielt auf Anwendungsdomänen wie Mobilität, Kommunikation sowie Produkte und Produktdesign ab.
  • „Visual Computing” umfasst die gesamte Pipeline des Visual Computing und bietet Kurse in den Bereichen Video Processing, Computergraphik, Visualisierung, Mensch-Maschine-Interaktion and Optimierung an.

Im ersten Jahr besuchen Sie die Pflichtmodule und suchen sich eine vordefinierte Anzahl an Modulen aus den drei angebotenen Katalogen aus. Die drei Major unterscheiden sich in all diesen Katalogen und schärfen so das Profil des jeweiligen Studierenden in Bezug auf den gewählten Major. Das dritte Semester bietet hohe Flexibilität in der Auswahl der Veranstaltungen aus dem allgemeinen Wahlkatalog. Das vierte Semester ist für die Masterarbeit reserviert.

Die Prüfungsordnungen beinhalten alle rechtlichen Regelungen zu den Prüfungen und eine Übersicht über die zu belegenden Module.

Computer Science - Master of Science

Prüfungsordnung
Prüfungsordnung 01.08.13
Zulassungsbedingungen

Die vollständigen Informationen über das Zulassungsverfahren und die Kriterien zur Feststellung der fachlichen Eignung finden Sie in der Zulassungsordnung.


Bewerbung

Zum Wintersemester (bis 15. Januar) und zum Sommersemester (bis 15. Juli des Vorjahres)

Weitere Informationen erhalten Sie auf der englischsprachigen Webseite.

Eine Hochschulkarriere empfiehlt sich für Absolventinnen und Absolventen, die bei sich während des Studiums ein überdurchschnittliches Interesse an Forschungsthemen entdeckt haben. In diesem Falle ist der Mastertitel die formale Voraussetzung, um mit einem Promotionsvorhaben zu beginnen oder um wissenschaftlich an der Universität oder einer anderen Forschungseinrichtung zu arbeiten.

Wer den Master Computer Science erworben hat, besitzt eine sehr vertiefte und forschungsorientierte Ausbildung im Bereich der Computer Science, besonders aber im gewählten Major. Auch international sind unsere Absolventinnen und Absolventen einsetzbar, da der Studiengang komplett in Englisch studiert wurde.

Nach dem Bild, das sich heute bietet, sind die beruflichen Aussichten hervorragend. Gegenwärtig sind unsere Absolventinnen und Absolventen sehr gesucht, und auch in den vergangenen zwanzig Jahren war Computer Science immer ein Fach, dessen Arbeitsmarkt überdurchschnittliche Chancen für Bewerberinnen und Bewerber bot. Dies wird sich voraussichtlich auch in Zukunft nicht ändern.

Weitere Berufsbeschreibungen und Tätigkeitsinformationen finden Sie in der Datenbank BERUFENET der Bundesagentur für Arbeit:

Akkreditierung
Die Qualität des Studien­gangs ist in einem Zer­ti­fizier­ungs­ver­fahren geprüft.

Kontakt

Dieses Bild zeigt Schneider
Dr.

Katrin Schneider

Studiengangsmanagerin Informatik und Softwaretechnik; Fachbereichsmanagerin Informatik; Erasmus-Koordinatorin