Diese Seite wurde für Interessierte erstellt.

Computer-Konstruktionsbild einer Brücke mit Belastungsanzeigen.

Master of Science 

Computational Mecha­nics of Mate­rials and Struc­tures (COMMAS)

Studienbeginn: Wintersemester
Regelstudienzeit: 4 Semester
Unterrichtssprache: englisch

Dieser Studiengang wird nur auf Englisch angeboten. Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte der englischsprachigen Studiengangsseite.

Der Studiengang COMMAS befasst sich mit der Entwicklung und Implementierung von numerischen Methoden, die auf den Prinzipien der Mechanik, Mathematik und Informatik basieren. Die Studierenden lernen verschiedene praktische und leistungsfähige Ansätze zur Modellierung, zum Verständnis und zur Vorhersage von Reaktionen komplexer Materialien und Strukturen aus verschiedenen Ingenieurbereichen kennen.

Der gesamte Masterstudiengang kann in English absolviert werden und dauert inklusive dem Verfassen der Masterarbeit zwei Jahre (vier Semester). COMMAS wurde als sehr kompaktes Graduiertenprogramm konzipiert. Der Studiengang richtet sich auch an Studieninteressierte, die bereits andere Studiengänge abgeschlossen haben und die Expertise im vielversprechenden Feld Numerische Material- und Strukturmechanik erwerben wollen.

Akkreditierung

Die Qualität des Studien­gangs ist in einem Zer­ti­fizier­ungs­ver­fahren geprüft.

Kontakt für weitere Fragen

M.Sc.

Elten Polukhov

Studiengangsmanager

Zum Seitenanfang