Diese Seite wurde für Interessierte erstellt.
Informationen für Studierende zum Studiengang Chemie.

Master of Education Lehramt 

Chemie

Studienbeginn: Winter- und Sommersemester
Regelstudienzeit: 4 Semester
Unterrichtssprache: deutsch

Der Masterstudiengang Lehramt Chemie ist Teil des konsekutiven Studiengangs Lehramt Chemie. Er baut auf dem 6-semestrigen Bachelorstudiengang Lehramt Chemie der Universität Stuttgart oder äquivalenten Bachelor-Programmen anderer Hochschulen auf.

Neben einer weiterführenden Ausbildung in anorganischer, organischer und physikalischer Chemie bereiten fachdidaktische Studieninhalte die angehenden Lehrkräfte auf den Umgang mit dem Fach Chemie in der Schule vor.

Naturwissenschaften

Dauer: 2:59 | Quelle: YouTube
+-

Sie sollten Spaß an der Chemie haben und Neugierde an den Geheimnissen der Natur mitbringen. Außerdem sollten Sie sich für Experimente und naturwissenschaftlich-mathematische Themen interessieren. Das Lehramtsstudium der Chemie verlangt Durchhaltevermögen, Eigenmotivation, Teamfähigkeit und insbesondere Selbständigkeit im Bereich der Lernorganisation.

Kombination von zwei wissenschaftlichen Hauptfächern, ein drittes Fach kann in Form eines zusätzlichen Masterstudiengangs (Erweiterungsmaster) studiert werden.

Zulassungsbedingungen

Die vollständigen Informationen über das Zulassungsverfahren und die Kriterien zur Feststellung der fachlichen Eignung finden Sie in der Zulassungsordnung.

Bewerbung

Zum Wintersemester (bis 15. Juli) und zum Sommersemester (bis 15. Januar)

Chemielehrerin oder Chemielehrer am Gymnasium.

Mit diesem Masterabschluss erhalten Sie die Zulassung zum Referendariat.

Wie ist der Aufbau meines Studiums?

+-

Schulpraxissemester im Umfang von zwölf Unterrichtswochen

In den Modulhandbüchern werden die einzelnen Module mit den dazugehörigen Lehrveranstaltungen, den Inhalten und den Prüfungsleistungen beschrieben.

Das Modulhandbuch finden Sie in C@MPUS, dem Campus Management Portal der Universität Stuttgart (Klickpfad: Abschluss auswählen  - Klick auf das Buch hinter dem Namen des Studiengangs).