Bewerbungsinformationen für Freemover

Ihre Heimatuniversität ist keine Partnerhochschule der Universität Stuttgart? Dann können Sie sich unter bestimmten Voraussetzungen als Freemover bewerben.

Sind Sie ein Freemover mit dem Status „Zeit­studium individuell“?

Das sind Sie, wenn die folgenden Kriterien auf Sie zutreffen:

  • Sie sind in ihrem Heimat­land oder einem anderen Land als Deutschland an einer Universität eingeschrieben, die keine Partner­universität der Universität Stuttgart ist
  • Sie wollen für ein oder zwei Semester auf individueller Basis und außerhalb eines offiziellen Austausch­programms an der Universität Stuttgart studieren
  • Sie streben keinen Abschluss an der Universität Stuttgart an
  • Sie sprechen Deutsch auf C1/C2-Niveau (oder auf einem Niveau, das einem Studien­umfang von 800 Stunden oder 4 Jahren entspricht)

Sind Sie eine Doktorandin oder ein Doktorand?

Bitte beachten Sie

Ab dem Wintersemester 2017/18 wird höchst wahrscheinlich eine Studiengebühr von 1500 EUR pro Semester erhoben. Die endgültige Entscheidung wird das Parlament des Landes Baden-Württemberg Ende Mai oder Anfang Juni treffen. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite der Universität Stuttgart zum Thema Gebühren und Beiträge.

Bewerbungsverfahren

Als Erstes ist es erforderlich, dass Sie eine Professorin oder einen Professor der Universität Stuttgart finden, die oder der Ihre akademische Betreuung übernimmt. Üblicherweise handelt es sich dabei um eine Professorin oder einen Professor der Fakultät oder des Instituts, bei dem Sie sich bewerben möchten.

Alle Bewerbungen müssen über unser web-basiertes Bewerbungs­portal C@MPUS eingereicht werden.

Wir empfehlen Ihnen, vor Beginn des Bewerbungsprozesses den Bewerbungs­leitfaden für Freemover aufmerksam durchzulesen (Dokument exisitert nur auf Englisch). Bitte achten Sie darauf, dass Sie sich für den Studiengang Zeitstudium individuell bewerben.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihrer Bewerbung folgende Dokumente beifügen (soweit möglich in Form beglaubigter Kopien):

  • Hochschu­lzugangs­berechtigung (z. B. Baccalauréat, Gao Kao, Highschool-Abschlusszeugnis)
  • Nachweis der an Ihrer Heimatuniversität erbrachten Studien­leistungen
  • Bestätigung einer Professorin beziehungsweise eines Professors der Universität Stuttgart, dass sie oder er Ihre akademische Betreuung übernimmt
  • Passfoto
  • Bescheinigung Ihrer akademischen Betreuerin oder Ihres akademischen Betreuers, wenn Sie von den Vorgaben zu den Deutsch­kenntnissen befreit sind
Fristen

15. Juli für Bewerbungen für das Wintersemester
15. Februar für Bewerbungen für das Sommersemester

Bitte schauen Sie sich unsere weiteren Informationen zum Bewerbungs­verfahren der Universität Stuttgart an.

Wenn Sie Ihre Online-Bewerbung vollständig und fristgerecht eingereicht haben, können Sie spätestens vier Wochen nach Ablauf der Bewerbungs­frist über C@MPUS Ihren Zulassungs­bescheid herunterladen.

Nach Ihrer Ankunft in Stuttgart können Sie mit Ihrer Einschreibung beginnen. Öffnen Sie dafür Ihren C@MPUS –Studierenden-Account und laden Sie folgende Dokumente hoch:

  • Ihren Zulassungsbescheid
  • eine Kopie Ihrer Aufenthalts­erlaubnis oder Ihres Visums. Diese Dokumente müssen mindestens sechs Monate lang gültig sein (gilt nur für Bürgerinnen und Bürger aus Nicht-EU-Ländern).
  • einen Kranken­versicherungs­nachweis
  • einen Nachweis über die Bezahlung des Semesterbeitrags

Um sicherzugehen, dass Ihre Einschreibung erfolgreich abgeschlossen werden kann, folgen Sie bitte den im C@MPUS–Leitfaden beschriebenen Schritten (Leitfaden exisitert nur auf Englisch). Des Weiteren raten wir Ihnen, sich an der Infotheke im Internationalen Zentrum (IZ) der Universität Stuttgart ein Exemplar des Welcome Guides abzuholen. Dieser beinhaltet wertvolle Tipps für Ihre erste Zeit in Stuttgart.