Dieses Bild zeigt Prof. Dr. Thomas Graf

Prof. Dr. Thomas Graf

Forschungsbereiche: Lasertechnologien, Produktionstechnologien
Schwerpunkte: Laserstrahlquellen, Laseroptik, laserbasierte Materialbearbeitug, Systemtechnik für laserbasierte Fertigung
[Foto: Max Kovalenko]

Arbeitsgebiet

Das Institut für Strahlwerkzeuge der Universität Stuttgart verfolgt das Ziel, mit Forschungs- und Entwicklungsarbeiten sowie durch Lehrtätigkeit zum Fortschritt der Lasertechnik und zu ihrem erfolgreichen Einsatz in der industriellen Fertigung beizutragen. Dabei befasst es sich mit ausgewählten Themen aus den Gebieten der Strahlquellen (Entwicklung von Lasergeräten), der optischen Elemente und Komponenten zur Strahlführung und Strahlformung, der Wechselwirkung zwischen Laserstrahl und Werkstück und schließlich der Verfahrensentwicklung (laserbasiertes Schweißen, Schneiden, Bohren, Strukturieren etc.) selbst.

Fotogalerie

Persönliches

Thomas Graf, 1966 in der Schweiz geboren, studierte an der Universität Bern Physik Mathematik und Astronomie, schloss 1993 als Diplomphysiker ab und promovierte 1996 zum Dr. phil. nat. Nach einem 15-monatigen Forschungsaufenthalt an der Strathclyde University in Glasgow (Schottland) wurde er im April 1999 an der Universität Bern mit der Leitung der Forschungsgruppe für Hochleistungslaser betraut, wo er nach der Habilitation für angewandte Physik 2001 im April 2002 zum Assistenzprofessor befördert wurde. Seit Juni 2004 ist Thomas Graf Universitätsprofessor und Direktor des Instituts für Strahlwerkzeuge an der Universität Stuttgart. An der Universität Stuttgart war Prof. Graf von Oktober 2010 bis Februar 2013 Prodekan der Fakultät Konstruktions-, Produktions- und Fahrzeugtechnik und von Februar 2013 bis September 2018 Prorektor für Wissens- und Technologietransfer der Universität Stuttgart.

Prof. Graf ist Mitglied der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Lasertechnik (WLT), seit 2013 im Vorstand als Vizepräsident Ingenieurswissenschaften. Seit 2016 ist er Mitglied des Vorstands von Photonics BW e.V., seit 2016 Vorstansvorsitzender. Darüber hinaus war er von 2001 bis 2007 Mitglied des Vorstands der Swiss Society for Optics and Microscopy (SSOM) sowie von 2008 bis 2012 Mitglied des Vorstands der European Optical Society (EOS). Seit 2009 ist Prof. Graf Mitglied des Aufsichtsrats, seit April 2014 Vorsitzender des Aufsichtsrats der TLB GmbH (Technologie-Lizenz-Büro der Baden-Württembergischen Hochschulen GmbH).

Kontakt

Prof. Dr. Thomas Graf
Universität Stuttgart
Institut für Strahlwerkzeuge (IFSW)
Tel.: 0711/ 685-66840
E-Mail
Homepage

Zum Seitenanfang