Finanzierung, StudiTicket, Wohnen, Kinder - Informationen rund ums Studium

StudiTicket und Carsharing

StudiTicket
Im Semesterbeitrag ist ein Anteil für die Grundfinanzierung des VVS-StudiTickets enthalten. Damit wird Ihr Studierenden-Ausweis zum VVS-Fahrausweis für die Dauer des Semesters (sechs Monate). Mit dem Studierendenausweis können Sie das Angebot des regionalen Verkehrsverbundes (VVS) täglich ab 18:00 Uhr sowie Samstag, Sonntag und an Feiertagen ganztägig nutzen. Wenn Sie darüber hinaus den Nahverkehr auch wochentags nutzen möchten, benötigen Sie einen Verbundpass und eine Netzkarte, das sog. StudiTicket.
Wenn Sie in Stuttgart studieren und hier das StudiTicket besitzen, können Sie in den angrenzenden Verkehrsverbünden Neckar-Alb-Donau, Heilbronner-Hohenloher-Haller Nahverkehr, Pforzheim-Enzkreis, Karlsruhe und Ostalbkreis ein sog. "Anschlussticket" erwerben.

StudiTicket Online
Sie können Ihr StudiTicket auch online bestellen und direkt im Anschluss ausdrucken oder auf Ihr Smartphone laden (hierzu benötigen Sie die SSB oder VVS-App). Ein Verbundpass wird beim Online-StudiTicket nicht mehr benötigt. Zum Zeitpunkt der Bestellung ist es allerdings erforderlich, dass Sie immatrikuliert sind.

Zum Online-Kauf des StudiTickets klicken Sie bitte auf folgenden Button:

Weitere Informationen:

Carsharing, Fahrradverleih Call a Bike und Mobilpass
Mit dem StudiTicket haben Sie die Möglichkeit zusätzliche Angebote wie car2go (E-Fahrzeuge), DB Rent (Flinkster, Call a Bike) oder anderer regionaler Anbieter (z.B. „nextbike“) zu nutzen. Dafür muss allerdings Ihr Verbundpass als sog. Mobilitätspass eingetragen sein. Für die Nutzung der Angebote werden teilweise zusätzliche Gebühren (Registrierungsgebühren) verlangt. Weiter Informationen dazu finden sie im Internet.

↑ Inhaltsverzeichnis