Der Studiengang „Maschinenbau / Mechanical Engineering“ ist ein gemeinsames Master-Programm des Georgia Institute of Technology in Atlanta, USA, und der Universität Stuttgart. Programmteilnehmer aus Stuttgart und Atlanta erhalten so die Möglichkeit, jeweils zwei Semester an der eigenen Hochschule sowie an der Partner-Universität zu verbringen und damit einen gemeinsamen Abschluss von zwei renommierten Hochschulen zu erwerben. Das Georgia Institute of Technology ist in internationalen Hochschul-Rankings regelmäßig auf den ersten Plätzen anzutreffen. Dazu tragen das hervorragende Forschungsumfeld, das gute Betreuungsverhältnis in der Lehre sowie ein attraktives Campus-Leben bei. Innerhalb der George W. Woodruff School of Mechanical Engineering sind zahlreiche Forschergruppen angesiedelt, die sich interdisziplinär mit den Grundlagen und Anwendungen des Maschinenbaus beschäftigen und dadurch zur Entwicklung hochmoderner Technologien beitragen. Der Maschinenbau an der Universität Stuttgart zeichnet sich durch eine herausragende Reputation in anwendungsorientierter Forschung, eingebettet in ein einzigartiges industrielles Umfeld, aus.

In ihrer Ausrichtung ergänzen sich die beiden Universitäten besonders gut: Beide Hochschulen ermöglichen Vertiefungen in den Schwerpunktgebieten Konstruktion, Produktion, Energie- und Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Mechanik, Mechatronik sowie der Technischen Kybernetik.
Nachdem die ersten beiden Semester an der Heimat-Hochschule absolviert wurden, studieren die Teilnehmer während des dritten und vierten Semesters an der Partner-Hochschule. Die an den jeweiligen Hochschulen erzielten Studienleistungen werden von den Partner-Universitäten voll anerkannt. Die behandelten Studieninhalte werden in einer Masterarbeit während des vierten Fachsemesters vertieft. Die Studierenden erhalten so die Gelegenheit, unter der Anleitung renommierter Wissenschaftler an aktuellen Forschungsthemen aktiv mitzuarbeiten. Der gemeinsame Master-Studiengang „Maschinenbau / Mechanical Engineering“ bietet den Studierenden somit beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche Karriere in Wissenschaft oder Industrie.

Mögliche Tätigkeiten für Absolventen des Studienganges „Maschinenbau / Mechanical Engineering“ finden sich in den Bereichen Produktentwicklung, Konstruktion, Werkstoff- und Fertigungstechnik, Mikrotechnik, Gerätetechnik, Technische Optik, Energietechnik, Fahrzeug- und Motorentechnik, Technologiemanagement, Mechatronik, Regelungstechnik und Verfahrenstechnik. Der erzielte Abschluss befähigt dabei sowohl zu Aufgaben der Forschung und Entwicklung, als auch zu Fragestellungen aus Vertrieb und Management und erfüllt gleichzeitig Voraussetzungen für eine Promotion, sowohl in Europa als auch in den USA.

Abschluss:

Master of Science

Regelstudienzeit:

4 Semester

Unterrichtssprache:Für Bewerber an der Universität Stuttgart ist die Unterrichtssprache im ersten Studienjahr teilweise Deutsch, im zweiten Studienjahr Englisch.
Praktika:

Bis zum Abschluss des Masterstudiums ist ein 12-wöchiges Industriepraktikum nachzuweisen.
Praktikumsrichtlinien

Zulassungsbedingungen:

Die vollständigen Informationen über das Zulassungsverfahren und die Kriterien zur Feststellung der fachlichen Eignung finden Sie in der Zulassungsordnung:

Sprachvoraussetzungen:
  • Ausreichende englische Sprachkenntnisse sind erforderlich: fortgeschrittene Englischkenntnisse auf Niveaustufe C1; TOEFL PBT: 550 Punkte; TOEFL CBT 213 Punkte; TOEFL iBT 80 Punkte; IELTS mind. Band 6.0; Cambridge ESOL CAE/CPE; für deutsche Schulabsolventen genügt der Nachweis von fünf Jahren Englischunterricht in Sekundarstufe I und II, mit einer Schulnote von mindestens 3,5 in den letzten beiden Jahren; für Absolventen von englischsprachigen Bachelor-Studiengängen genügt ein Zertifikat der Universität.
  • Für ausländische Bewerber gelten die Regeln für die Sprachvoraussetzungen der Universität Stuttgart.
  • Die genauen Angaben finden Sie in der Zulassungsordnung.
Bewerbung:

Zum Wintersemester (bis 15. Juli) und zum Sommersemester (bis 15. Januar)

Akkreditierung:

Die Qualität des Studiengangs ist in einem Akkreditierungsverfahren geprüft.

Prüfungsordnung: Die Prüfungsordnungen beinhalten alle rechtlichen Regelungen zu den Prüfungen und eine Übersicht über die zu belegenden Module.

Maschinenbau / Mechanical Engineering M.Sc. Georgia Tech. - Deutsch/Englisch

Prüfungsordnung
Prüfungsordnung   2014-07-11
Modulhandbuch:

In den Modulhandbüchern werden die einzelnen Module mit den dazugehörigen Lehrveranstaltungen, den Inhalten und den Prüfungsleistungen beschrieben.

Wichtige Links:
Mögliche Berufe:

Berufsbeschreibungen und Tätigkeitsinformationen finden Sie in der Datenbank BERUFENET der Bundesagentur für Arbeit: