Informationen zu

zur Startseite

Prof. Dr. Ulrich Dolata

Geschäftsführender Direktor des Instituts für Sozialwissenschaften

Ulrich Dolata
Telefon 0711 685-81002
Telefax 0711 685-81006
Zimmer 02.017
E-Mail E-Mail senden
Anschrift Universität Stuttgart
Institut für Sozialwissenschaften
Abteilung für Organisations- und Innovationssoziologie
Seidenstr. 36
70174 Stuttgart

Sprechstunde Mittwochs, 12:00 - 12:45 Uhr
Voranmeldung im Sekretariat bei Frau Ristok

Arbeitsgebiete Technik-, Organisations- und Wirtschaftssoziologie, Innovationsforschung, Technologiepolitik, Soziologie der Gentechnik und des Internet

Lebenslauf Seit Oktober 2009 Professor für Organisations- und Innovationssoziologie am Institut für Sozialwissenschaften der Universität Stuttgart.

Zuvor Research Affiliate (seit Herbst 2005) und Senior Scientist (seit Anfang 2008) am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung. Von 1998 bis 2007 Wissenschaftler am artec - Forschungszentrum Nachhaltigkeit der Universität Bremen, von 2004 bis 2007 Vorstandsmitglied des Zentrums, in 2007 dessen stellvertretender Sprecher. Im akademischen Jahr 2000/01 Gastprofessor an der Karl-Franzens-Universität Graz und Senior Fellow am Institute for Advanced Studies on Science, Technology, and Society (sts), Graz. In der zweiten Hälfte der 1980er und der ersten Hälfte der 1990er Jahre erste berufliche Stationen als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Bremen und am Hamburger Institut für Sozialforschung. Von 1995 bis 2009 Lehre an der Universität Bremen, zunächst am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften und ab 2000 am Institut für Soziologie.

Von 2000 bis 2005 Mitglied des Gesprächskreises Innovations- und Technikanalyse (ITA-Gesprächskreis) beim Bundesministerium für Bildung und Forschung (bmbf). 2008 Mitglied einer internationalen Expertenkommission zur Evaluation des Royal Institute of Technology (KTH), Stockholm/Schweden.

Seit 2007 Vorstandsmitglied der Externer Link Sektion Wissenschafts- und Technikforschung der Deutschen Gesellschaft für Soziologie und seit Herbst 2014 deren Sprecher.

Seit 2011 Mitherausgeber der Zeitschrift Externer Link „Science, Technology & Innovation Studies“

Seit 2011 Mitglied des Externer LinkAdvisory Board of the Sociology of Science and Technology Network (SST-Net) der European Sociological Association (ESA).

Ausgewählte Publikationen

  • Dolata, Ulrich/Schrape, Jan-Felix, 2016: Masses, Crowds, Communities, Movements: Collective Action in the Internet Age. In: Social Movement Studies 15(1), S. 1–18. Abstract und weitere Informationen

  • Dolata, Ulrich, 2015: Volatile Monopole. Konzentration, Konkurrenz und Innovationsstrategien der Internetkonzerne. In: Berliner Journal für Soziologie 24(4), S. 505–529. Externer Link Springerlink

  • Dolata, Ulrich/Schrape, Jan-Felix, 2014: App-Economy: Demokratisierung des Software-Marktes? In: Technikfolgenabschätzung – Theorie und Praxis 23(2), 76–80. Externer Link Link

  • Dolata, Ulrich/Schrape, Jan-Felix, 2014: Kollektives Handeln im Internet. Eine akteurtheoretische Fundierung. In: Berliner Journal für Soziologie 24(1), 5–30. Externer Link Springerlink

  • Dolata, Ulrich, 2013: The Transformative Capacity of New Technologies. A Theory of Sociotechnical Change. London: Routledge.

  • Dolata, Ulrich/Schrape, Jan-Felix (Hg.) (2013): Internet, Mobile Devices und die Transformation der Medien. Radikaler Wandel als schrittweise Rekonfiguration. Berlin: Edition Sigma

  • Dolata, Ulrich, 2011: Wandel durch Technik. Eine Theorie soziotechnischer Transformation. Frankfurt / New York: Campus. Externer Link PDF Download Volltext

  • Dolata, Ulrich, 2009: Technological Innovations and Sectoral Change. Transformative Capacity, Adaptability, Patterns of Change. An Analytical Framework. Research Policy 38(6), 1066-1076. PDF PDF

  • Dolata, Ulrich, 2008: Das Internet und die Transformation der Musikindustrie. Rekonstruktion und Erklärung eines unkontrollierten sektoralen Wandels. Berliner Journal für Soziologie 18(3), 344-369. PDF PDF

  • Dolata, Ulrich/Raymund Werle (Hrsg.), 2007: Gesellschaft und die Macht der Technik. Sozioökonomischer und institutioneller Wandel durch Technisierung. Frankfurt a.M.: Campus. Externer Link Inhalt

  • Weitere Publikationen PDF PDF

  • Vorträge PDF PDF


Aktuelle Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2016

  • Wirtschaft und Gesellschaft, Seminar, Mittwoch, 8:00 – 9:30 Uhr, Seidenstr. 36, M 36.21
  • Wirtschaftssoziologie des Internet, Seminar, Mittwoch, 9:45 – 11:15 Uhr, Seidenstr. 36, M 36.21
  • Kolloquium für Abschlussarbeiten, Dienstag, 15:45 – 17:15 Uhr, Seidenstr. 36, M 36.21

    (zum KVV)