Direkt zu

 

Workshop „Arbeit, Gerechtigkeit und Inklusion“ am 26./27.11.2015 an der Universität Stuttgart

In diesem zweitägigen Workshop wird der Zusammenhang von Arbeit, Gerechtigkeit und Inklusion in verschiedenen Sektionen aus der Sicht der Philosophie, Sozial- und Rechtswissenschaften untersucht. Ziel des Workshops ist es, diese Begriffe zu klären sowie verschiedene Forschungsansätze zu präsentieren und kritisch zu diskutieren.

 

 

Interessierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sind herzlich eingeladen, sich für einen Vortrag zu bewerben. Wir übernehmen die Kosten für Reise und Übernachtung. Bewerbungen von Nachwuchswissenschaftlerinnen und –Wissenschaftlern sind willkommen!

Download des Call for Papers
Ausführliches Konzept und Leitfragen
Download des Programm

Bestätigte Referenten:

  • Prof. Dr. Andreas Arndt (Berlin)
  • Prof. Dr. Klaus Dörre (Jena)
  • Jun.-Prof. Dr. Sina Farzin (Hamburg)
  • Dr. Lisa Herzog (Frankfurt a.M.)
  • Prof. Dr. Martin Kronauer (Berlin)
  • Jun.-Prof. Minou Banafsche (Kassel)
  • Miklas Schulz, M.A. (Göttingen)
  • Dr. Katja Stoppenbrink (Münster)

Organisation:

  • Prof. Dr. Catrin Misselhorn (Universität Stuttgart)
  • Hauke Behrendt, MA (Universität Stuttgart)

Information und Registrierung: