home uni uni suche suche sitemap sitemap kontakt kontakt
unilogo Universität Stuttgart
Internationales Begegnungszentrum

IBZ - Verein

   
 

Ein Begegnungszentrum lebt von und mit den Menschen, die es benutzen. Sie sind daher herzlich eingeladen, dem IBZ - Verein beizutreten, dass es im Geiste des internationalen Austausches und der Weltoffenheit angenommen wird und sich entwickeln kann.

Das Internationale Begegnungszentrum dient allen Mitgliedern des Vereins IBZ und deren Gästen sowie den Besuchern von Veranstaltungen, wie:

- Wissenschaftliche Veranstaltungen der Trägerorganisationen des IBZ.
- Veranstaltungen von Gesellschaften und Vereinen, die ihrer Satzung nach wissenschaftliche und kulturelle Ziele verfolgen.
- Wissenschaftliche Kongresse mit Erhebung von Eintrittsgeld.

Und natürlich soll das IBZ zwanglosen Treffen der Vereinsmitglieder mit ihren Gästen dienen. Mitglieder im Verein IBZ können alle Professorinnen und Professoren der Universität Stuttgart und der Trägerinstitutionen werden. Andere Interessenten können mit Empfehlung eines Vereinsmitglieds die Aufnahme beim Vorstand des Vereins beantragen.

Eine Beitrittserklärung zum Verein finden Sie hier (link zum PDF). Gerne gibt Ihnen auch der Vorsitzende weitere Auskünfte.

Prof. Dr.-Ing. Joachim Speidel
Vorsitzender Internationales Begegnungszentrum e.V.
Institut für Nachrichtenübertragung
Pfaffenwaldring 47
70569 Stuttgart

Tel.: 0711/685-69206, mobil 0173 25 894 28

e-mail: joachim.speidel@inue.uni-stuttgart.de
 

 


Vereinsstruktur

Geschäftsführender Vorsitzender:

Prof. Dr.-Ing. Joachim Speidel
Institut für Nachrichtenübertragung,
Universität Stuttgart


Stellvertretender Vorsitzender: Prof. Dr. rer. pol. Rudolf Large
Betriebswirtschaftliches Institut, Universität Stuttgart
Schatzmeister: Prof. Dr. rer nat. André Thess
DLR - Institut für Technische Thermodynamik

Erweiterter Vorstand:
bestehend aus dem Vorstand und vier weiteren Personen der Trägerorganisationen

Dipl.-Ök. Jan Gerken, Kanzler der Universität Stuttgart
Universität Stuttgart

Frau Dr. rer. nat. Anke Kovar, Leiterin des Standortes Stuttgart,
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) e. V.

Dipl.-Ing. Dr. rer. nat. Günter Hörcher,
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung,
Leiter Forschungsstrategie, Stuttgart

Prof. Dr. Bernhard Keimer
Max-Planck-Institut für Festkörperforschung, Stuttgart