Stuttgarter Arbeitskreis für Historische Migrationsforschung e.V.

vor Migration ist eine Grundkonstante menschlichen Zusammenlebens - über alle historischen Epochen hinweg, von der Antike bis in die neueste Zeit.
vor Der Stuttgarter Arbeitskreis für Historische Migrationsforschung e. V. unterstützt seit 1992 den epochenübergreifenden, interdisziplinären Dialog von Forschung, universitärer Lehre und interessierter Öffentlichkeit im Bereich der Historischen Migrationsforschung.
vor Gefördert werden vor allem wissenschaftliche Vorträge, Kolloquien und Veröffentlichungen, unter anderem durch die Publikation einer eigenen Buchreihe im Stuttgarter Franz-Steiner-Verlag.
vor Mitglieder sind HistorikerInnen und Förderer der Historischen Migrationsforschung aus dem Historischen Institut der Universität Stuttgart, außerdem MigrationsforscherInnen und Interessierte aus ganz Deutschland und dem europäischen Raum.


In einer Zeit knapper Kassen ist die Geschichtswissenschaft auf vielfältige Unterstützung angewiesen. Dies betrifft insbesondere den Dialog zwischen Forschung, Geschichtsvermittlung und historisch interessierter Öffentlichkeit.
Wenn Sie durch Ihre ideellen oder finanziellen Beiträge die Historische Migrationsforschung an der Universität Stuttgart und darüber hinaus fördern möchten, dann werden Sie jetzt Mitglied!


1. Vorsitzender: Dr. Leif Scheuermann
Stv. Vorsitzender: Dr. Frank Daubner
Schriftführer: Philipp Deeg M.A. (kommissarisch)
Ansprechpartner und Schatzmeister: Wolfgang Dietz M.A.

 

Unseren aktuellen Newsletter, in dem sich der Vorstand vorstellt, erhalten Sie hier.

Veröffentlichungen
Joachim Bahlcke/Rainer Leng/Peter Scholz (Hrsg.): Migration als soziale Herausforderung. Historische Formen solidarischen Handelns von der Antike bis zum 20. Jahrhundert. SBHM 8. 1. Auflage 2011, Franz Steiner Verlag, Stuttgart.

Alexander Schunka/Eckart Olshausen (Hrsg.): Migrationserfahrungen – Migrationsstrukturen. SBHM 7. 1. Auflage 2010, Franz Steiner Verlag, Stuttgart.

Gestrich, Andreas (Hrsg.) / Krauss, Marita (Hrsg.): Zurückbleiben. Der vernachlässigte Teil der Migrationsgeschichte, Stuttgart 2007 (Stuttgarter Beiträge zur historischen Migrationsforschung Band 6).

Alle bisher erschienenen Bände der "Stuttgarter Beiträge zur Historischen Migrationsforschung" finden Sie hier (PDF-Datei) in einer Übersicht.