Vertretungen und Beauftragte

Schutz, Sicherheit und Teilhabe: Vertretungen und Beauftragte stehen für die Interessen bestimmter Personengruppen ein und kümmern sich um spezielle Aufgabenbereiche. Sie tragen diese Themen in die Gremien der Universität.

Beauftragte des Rektorats und des Senats

+-

Zentraler Beauftragter für biologische Sicherheit
Dr. Josef Altenbuchner
Tel.: +49 711 685-67591
E-Mail

Stellvertreter
Dr. Simon Stutz
Tel.: +49 711 685-65056
E-Mail

Prof. Dr. rer. nat. Jörg Wrachtrup
3. Physikalisches Institut
Tel.: +49 711 685-65278
E-Mail

Der Vertrauensdozent berät über die Fördermöglichkeiten bei der DFG.

Prof. Dr. rer. nat. Nicole Radde
Azenbergstr. 12
Tel.: +49 711 685-84648
E-Mail

Stellvertreterinnen:
Geistes-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
Dr. Susanne Becker
Institut für Volkswirtschaftslehre und Recht
Tel.: +49 711 685-83565
E-Mail

Naturwissenschaften
Prof. Dr.-Ing. Corinna Salander
Institut für Maschinenelemente
Tel.: +49 711 685-66663
E-Mail

Ingenieurwissenschaften
Prof. Dr.-Ing. Silke Wieprecht
Institut für Wasser- und Umweltsystemmodellierung
Tel.: + 49 711685-64461
E-Mail

Die Gleichstellungsbeauftragte wirkt bei der Durchsetzung der verfassungsrechtlichen gebotenen Chancengleichheit von Frauen und Männern und bei der Beseitigung bestehender Nachteile für wissenschaftlich tätige Frauen sowie Studentinnen mit.

Verdachtsfälle in den Ingenieurswissenschaften:
Ombudsmann: Prof. Dr. rer. nat. Jürgen Werner, Institut für Photovoltaik, E-Mail

Verdachtsfälle in den Naturwissenschaften:
Ombudsfrau: Prof. Dr. rer. nat. Sabine Laschat, Institut für Organische Chemie, E-Mail

Verdachtsfälle in den Geisteswissenschaften:
Ombudsmann: Prof. Dr. André Bächtiger, Institut für Sozialwissenschaften, E-Mail

Die Ombudspersonen sind vom Senat jeweils auf drei Jahre bestellt und die ersten Ansprechpartner bei Verdachtsfällen. Auch die eines Fehlverhaltens verdächtigten Personen können sich mit der Bitte um Klärung und Beistand an die zuständige Ombudsperson wenden. Jedes Mitglied der Universität Stuttgart hat Anspruch auf ein zeitnahes Gespräch mit der zuständigen Ombudsperson. Die Ombudspersonen sind nach § 9 Abs. 3 Satz 4 der Satzung zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Geschäftsstelle - Kommission zur Untersuchung wissenschaftlichen Fehlverhaltens
Leitung: Susan Völkel
E-Mail 

 

 

Strahlenschutzbevollmächtigter der Universität
Dr. Heiner Böttinger
Tel.: +49 711 685-67485
E-Mail

1. Stellvertreter
Dipl.-Ing. Hansjürgen Gertkemper
Tel.: +49 711 685-62554
E-Mail

2. Stellvertreterin
Dr. rer. nat. Talianna Schmidt
Tel.: +49 711 685-62127
E-Mail

Tierschutzbeauftragter
Prof. Dr. Wolfgang Hauber
Tel.: +49 711 685-65003
E-Mail

Stellvertreterin
Dr. med. vet. Jutta Mönchenberg
Tel.: +49 711 685-65003
E-Mail

Prof. Dr.-Ing. Martin Kranert
Institut für Siedlungswasserbau, Wassergüte- und Abfallwirtschaft
Tel.: +49 711 685-65495
E-Mail

Der Umweltschutzbeauftragte des Senats koordiniert Lehrangebot und Forschung zu Umweltthemen.