Kontaktformular: Rückmeldung zu den Webseiten

Sie möchten uns Rückmeldung zu den Webseiten der Universität Stuttgart geben? Dann nutzen Sie bitte dieses Formular.

Kontaktformular für Rückmeldungen zu den Webseiten

an das Webrelaunch-Team

Name, Vorname*
E-Mail:*
Ihre Nachricht

Datenschutzerklärung

Mir wurden Informationen zum Datenschutz bei der Erhebung mitgeteilt und zur Verfügung gestellt.

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
 

  1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Informationen zum Verantwortlichen und zum Datenschutzbeauftragten finden Sie in der Datenschutzerklärung der Universität.

  1. Beschreibung und Kategorien von Daten

Aus Ihren Eingaben im Kontaktformular wird eine E-Mail an die Webrelaunch-Funktionsadresse generiert. Zusätzlich zu Ihren Eingaben in die Formularfelder werden dabei Datum und Uhrzeit in der generierten E-Mail erfasst.

  1. Zweck

Das Kontaktformular bietet eine erleichterte Möglichkeit zur elektronischen Kontaktaufnahme mit dem Team des Webrelaunchs und der Onlineredaktion der Hochschulkommunikation,

  • ohne, dass ein E-Mail-Programm benutzt werden muss,
  • ohne, dass die konkret zuständige Stelle der Universität oder Zielperson bekannt ist.
  1. Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. e DS-GVO in Verbindung mit Art. 6 Abs. 3 DS-GVO in Verbindung mit § 4 Landesdatenschutzgesetz.

  1. Empfänger

Ihre Nachricht wird von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Projekts „Mobile Relaunch (more)“ aus der Hochschulkommunikation der Universität Stuttgart empfangen und bearbeitet. Sofern sich in der weiteren Kommunikation Anliegen Ihrerseits ergeben, aus denen eine Weiterleitung an Dritte zwingend folgt, wird dies nur auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin erfolgen.

  1. Dauer der Speicherung

Die Anfrage wird in einem Ticketsystem gespeichert. Es erfolgt keine Löschung.

  1. Folgen der Nichtangabe, Widerspruchs- bzw. Beseitigungsmöglichkeit

Die Nutzung des Formulars ist freiwillig. Sie können auch per Fax, per E-Mail, telefonisch, persönlich oder postalisch mit der Hochschulkommunikation in Verbindung treten.

Es steht Ihnen frei, bei der Angabe zum Namen und der E-Mailadresse pseudonyme Angaben zu machen, die die Mitarbeitenden des Projekts nicht einer Person zuordnen können. Sofern es bei Ihrem Anliegen auf Ihre Identität ankommt, kann dann allerdings Ihre Anfrage ggf. nicht bearbeitet werden.

  1. Ihre Rechte

Informationen über Ihre Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung der Universität.