18.07.

18. Juli 2017

Pflanzenviren als Bio-Bausteine für Technik und Medizin

Veranstaltungsreihe: Wissenschaft im Rathaus

Veranstaltungsdatum
18. Juli 2017 19:00 Uhr

Pflanzenviren als Bio-Bausteine für Technik und Medizin
Prof. Christina Wege, Institut für Biomaterialien und biomolekulare Systeme, Universität Stuttgart

Pflanzenviren begleiten den Menschen und seine Nutzpflanzen seit Jahrtausenden; schon seit einem Jahrhundert spielen sie eine wichtige Rolle in Forschung und Technik. Sie sind nämlich wahre Multitalente: manchmal Schädlinge mit großen Auswirkungen auf die Wirtschaft, dann wieder nützliche Symbionten. Zugleich stellen sie Modellsysteme für Medizin, Biologie und Physik dar und immer häufiger Lieferanten neuer Präzisionsbau-steine für Nanotechnik und „intelligente“ Funktions-materialien. Im Vortrag erläutert Professorin Dr. Wege, wie in Stuttgart „Funktionsträger“, die auf Tabakmosaikviren basieren, für leistungsfähige Biosensoren und elektronische, technische und diagnostische Anwendungen von der Medizin bis hin zur Umweltanalytik erprobt werden.

Rathaus Stuttgart
3. Obergeschoss, Großer Sitzungssaal
Markplatz 1
70173  Stuttgart