16.01.

16. Januar 2019

Das Geld – von der Muschel zum Bitcoin

Zeit
16. Januar 2019 18:00 Uhr

Was ist eigentlich Geld? Was verleiht dem Geld seine Stabilität? Wie funktionieren digitale Zahlungsmittel? Wird Bargeld zukünftig überflüssig? Gibt es ein Gegenmodell zu unserem modernen kapitalistischen Geld- und Wirtschaftssystem? Wie funktionieren Kryptowährungen und wie kritisch sollte man mit ihnen umgehen? In dem Vortrag wird diesen und anderen Fragen rund um das Thema Geld nachgegangen und die Entwicklung des Geldwesens vom Natural- und Warengeld über Gold bis zum modernen Münz- und Papiergeld dargestellt.

Referent ist Thomas Fehrmann, Professor für Volkswirtschaftslehre, mit Forschungsschwerpunkt Geld- und Wirtschaftspolitik. Er lehrte unter anderem an der Tsinghua Universität in Peking und an der Hochschule der Deutschen Bundesbank in Hachenburg. Dort war er bis 2014 stellvertretender Rektor.

Flyer 

Universität Stuttgart
Campus Stadtmitte
Raum M17.01
Keplerstraße 17
70174  Stuttgart