Datum: 31. August 2015, Nr. 68

ready.study.stuttgart

Neues Buddy-Programm für internationale Studierende an der Universität Stuttgart

Das neue internationale „Buddy“-Programm ready.study.stuttgart der Universität Stuttgart und des Studierendenwerks Stuttgart unterstützt internationale Studierende bei ihrem Start und ist damit ein neuer Baustein der Willkommenskultur der Universität. Am 31. August und 1. September nehmen im Rahmen der Orientierungswoche für internationale Studierende die ersten Buddies ihre Kommilitonen aus aller Welt in Empfang.

Wie komme ich vom Flughafen zum Wohnheim, wo kann man in Stuttgart ausgehen, wie funktioniert die Mülltrennung in Deutschland, wo ist das Studierendensekretariat oder eine der Beratungsstellen des Studierendenwerks – das Spektrum der Fragen der Neuankömmlinge aus aller Welt ist breit gefächert. Die Buddies sind Studierende der Universität Stuttgart und geben ihren Kommilitoninnen und Kommilitonen aus dem Ausland Hilfestellungen bei den Fragen rund ums Studium, Wohnen und Leben in Stuttgart. Sie stehen zum Beispiel an Informationsständen am Flughafen, dem Hauptbahnhof, dem Vaihinger Bürgerbüro und auf dem Campus und erklären den Weg zur Unterkunft, helfen beim Fahrkartenkauf oder Ausfüllen von Formularen. Die ehrenamtlich tätigen Studierenden organisieren Veranstaltungen und andere Programmpunkte für die internationalen Studierenden. Sie selbst sammeln dabei Lehrerfahrungen im interkulturellen Umfeld, können an entsprechenden Fortbildungen teilnehmen und erhalten ein Zertifikat über ihr außerordentliches Engagement.

Tipps und Tricks

Weitere Tipps und Tricks hält die Buddy-Programm-Seite im Internet bereit: Ein Survivalguide für die Ankunft sowie Apps für das Studierendenwerk Stuttgart, den öffentlichen Nahverkehr und die Stadt Stuttgart zum Beispiel. Nach der Ankunft bekommen die Neuankömmlinge dann am Internationalen Zentrum der Universität ein Welcome Package mit wichtigen Informationen für die ersten Tage. ready.study.stuttgart löst den Welcoming Service und das Internationale Wohnheimtutorenprogramm ab. Teilnehmen können alle neuen internationalen Studierenden. Das Programm ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

www.ia.uni-stuttgart.de/internat/studierende/services/buddyprogramm/

Weitere Informationen:

Marion Echle, Universität Stuttgart, Dezernat Internationales, Tel. 0711/685-68557, E-Mail: echle (at) ia.uni-stuttgart.de.
Birgit Vennemann, Universität Stuttgart, Abt. Hochschulkommunikation Tel. 0711/685-82122, E-Mail: birgit.vennemann (at) hkom.uni-stuttgart.de.