Presseinfo 26:  Copyright:

Datum: 7. Mai 2012, Nr. 26

Vorsorge, Sport und gesunde Ernährung

Erster Gesundheitstag auf dem Uni-Campus Stadtmitte

Erstmals auf dem Campus Stadtmitte findet am Donnerstag, den 10. Mai der Gesundheitstag der Universität Stuttgart statt. Von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr können die Besucher in und um das Kollegiengebäude K2 (Keplerstraße 17) die verschiedensten Sportangebote testen, ihre Fitness auf den Prüfstand stellen, spannenden Vorträgen folgen und sich zu Fragen rund um die Themen Gesundheit, Vorsorge und Ernährung beraten lassen.
Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen.
 

Das sicher augenfälligste Highlight der Veranstaltung ist Europas größtes Darmmodell, das von innen begehbar ist und dazu beitragen soll, die Darmkrebsvorsorge aus der Tabuzone zu holen. Zudem erfahren die Besucher, wie das Ess- und Trinkverhalten die Gehirnleistung beeinflusst, wie der Profiathlet und zweifache Ironman-Europameister Timo Bracht sich zu Höchstleistungen motiviert und wie sich die Psychische Widerstandfähigkeit stärken lässt. Im Rückenmobil, einer Mess- und Trainingsstation, kann man die einschlägige Muskulatur kräftigen oder mit einem Street-Stepper aufrecht und gelenkschonend über das Campus-Gelände flitzen. Ein Orientierungslauf durch den Stadtpark bringt Bewegung in den Arbeitstag und hilft gleichzeitig, das Wissen zum Thema Gesundheit zu verbessern.
Der Gesundheitstag der Universität Stuttgart wird zum dritten Mal durchgeführt und ist inzwischen fester Bestandteil des Gesundheitsmanagements der Universität. Die beiden ersten Veranstaltungen auf dem Campus Vaihingen verbuchten jeweils rund 1.000 Teilnehmer.

Programm unter http://www.uni-stuttgart.de/gesundheit/tag_der_gesundheit_2012/

Weitere Informationen bei Christoph Weiss, Gesundheitsmanager der Universität Stuttgart, Tel. 0711/685-82218, e-mail: christoph.weiss@verwaltung.uni-stuttgart.de.