Datum: 23. April 2012, Nr. 25

Universität Stuttgart wird Mädchenuni

Girls Day 2012: Spannende Angebote

Die Universität Stuttgart beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder an dem bundesweiten Girls Day am 26. April 2012 mit zahlreichen attraktiven Angeboten. Insgesamt 39 Institute bieten an diesem Tag jeweils mehrstündige Workshops für Schülerinnen der Unter- und Mittelstufe. Beim Mädchen-Zukunftstag sind natürlich überwiegend Wissenschaftlerinnen der Universität im Einsatz. Sie geben den Schülerinnen der Klassen 5-10 spannende Einblicke in die Arbeit von Natur- und Ingenieurwissenschaftlerinnen. Nicht nur Zuschauen, sondern selbst aktiv werden, lautet an diesem Tag die Devise am Uni-Gelände in Stuttgart-Vaihingen:

09:00-13:00 Uhr: Faszination Raumfahrt (Institut für Raumfahrtsysteme, Pfaffenwaldring 29)
09:00-15:00 Uhr: Praktische Strömungsversuche am Windkanal (Institut für Aerodynamik, Pfaffenwaldring 21)
13:00-16:15 Uhr: Hebt ab im Flugsimulator! (Institut für Luftfahrtsysteme, Pfaffenwaldring 27)
Mit ihrem engagierten Mitwirken am Girls Day unterstreicht die Universität Stuttgart die gesellschaftliche Aufgabe, Schülerinnen den Weg zu allen modernen Berufsfeldern zu ebnen und tradierte geschlechtsspezifische Hürden in der Berufswahl zu überwinden. Medienvertreter sind herzlich willkommen.
Das gesamte Tagesprogramm für die Schülerinnnen steht unter www.uni-stuttgart.de/girls-day. Anmeldungen sind noch möglich.

Kontakt:
Beate Langer, Gleichstellungsreferat der Universität Stuttgart
Tel.: +49 (711) 685-8-4034, Fax: +49 (711)685-8-4035, girls-day@uni-stuttgart.de