Datum: 22. Mai 2015, Nr. 38

Im Fokus: Perspektiven für den wissenschaftlichen Nachwuchs

Podiumsdiskussion mit Wissenschaftsministerin Theresia Bauer

Die Universität Stuttgart lädt am 8. Juni 2015 zu einer Podiumsdiskussion mit Theresia Bauer, Wissenschaftsministerin des Landes Baden-Württemberg, ein. Im Fokus der Veranstaltung steht die Diskussion um eine angemessene Förderung junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die die Zukunft unseres Forschungssystems bilden und die Innovationskraft unseres Landes entscheidend ausprägen.  Welche Impulse setzen die Novelle des Landeshochschulgesetzes und der Hochschulfinanzierungsvertrag „Perspektive 2020“ für das Entwicklungspotential junger Forscherinnen und Forscher? Welche Chancen eröffnen die neuen Förderinstrumente und wo liegen Defizite und Hemmnisse? Nach einem Impulsreferat diskutiert die Ministerin mit Rektor Prof. Wolfram Ressel, Professoren sowie Vertreterinnen und Vertretern des akademischen Mittelbaus über notwendige Qualifizierungschancen.

In ihrem Eingangsstatement wird die Wissenschaftsministerin insbesondere zu den Themen Juniorprofessur und Tenure Track, Förderinstrumente im Hochschulfinanzierungsvertrag sowie zur verbesserten Sicherung der hohen Qualität von Promotionen sprechen. Der Rektor wird Maßnahmen zur Qualitätssicherung und -entwicklung an der Universität Stuttgart erörtern. In dem anschließenden Gespräch mit Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern unter der Moderation von Prof. Wolfgang Schlicht, Institut für Sport-  und Bewegungswissenschaft der Universität Stuttgart, werden Fortschritte, Chancen und Defizite in der wissenschaftlichen Nachwuchsförderung diskutiert.

Mit Blick auf die Teilnahme der Ministerin an der Podiumsdiskussion sagt Prof. Wolfram Ressel:
„Wir freuen uns, dass die Wissenschaftsministerin nach ihren positiven hochschulpolitischen Entscheidungen mit uns auch dann im intensiven Dialog bleibt, wenn es um die effiziente und zielführende Umsetzung der Fördermaßnahmen für den wissenschaftlichen Nachwuchs geht."

Zur Podiumsdiskussion mit Wissenschaftsministerin Theresia Bauer laden wir herzlich ein!

Zeit: Montag, 8. Juni 2015, 18:00 Uhr
Ort: Campus Vaihingen, Pfaffenwaldring 47, Hörsaal 47.03 

Anmeldung für Vertreterinnen und Vertreter der Medien unter: hkom@uni-stuttgart.de

Weitere Informationen:
Dr. Hans-Herwig Geyer, Leiter Hochschulkommunikation und Pressesprecher, Universität Stuttgart, Tel.: 0711/685-82555, E-Mail: hans-herwig.geyer[at] hkom.uni-stuttgart.de