Datum: 26. Juni 2015, Nr. 51

Dr. Simone Rehm ist neue CIO der Universität Stuttgart

Personelle Neuausrichtung im Bereich der Informationstechnik

Frau Dr. rer. nat. Simone Rehm ist am 25.6.2015 durch den Universitätsrat zum neuen hauptamtlichen Rektoratsmitglied für den Bereich der Informationstechnik gewählt und durch den Senat bestätigt worden. Als neue Chief Information Officer (CIO) im Rektorat wird sie künftig gemäß den strategischen Zielsetzungen der Universität die strategische und operative Führung der Informationstechnik verantworten und die  technischen Innovationen vorantreiben. Für Ihre neue Aufgabe bringt Simone Rehm langjährige Erfahrungen als IT-Managerin in leitenden Positionen von Wirtschaftsunternehmen mit.

Dr. Simone Rehm sagte nach ihrer Wahl: „Es freut mich sehr, dass ich an meine Universität zurückkehren und künftig durch eine zukunftsorientierte Ausrichtung der Informationstechnik den digitalen Wandel in der Wissenschaft aktiv fördern und gestalten kann. Die Universität Stuttgart als Wegbereiterin für Innovationen sowie das Umfeld einer wirtschafts- und wissenschaftsorientierten Region bieten dafür hervorragende Voraussetzungen.“

Mit Blick auf die neu geschaffene Position im Rektorat unterstrich Rektor Prof. Wolfram Ressel für die Universität Stuttgart die Notwendigkeit, als eine führende technisch orientierte Universität in Deutschland die IT-Architektur der Universität an internationalen Standards auszurichten. Hierzu gehöre auch, auf der Ebene der Universitätsleitung eine IT-Spitze zu etablieren, die den Anforderungen und der Dimension dieses Kernbereichs in  höchst kompetenter und erfahrener Weise gerecht wird. „Dies ist durch die Wahl von Dr. Simone Rehm garantiert“, so Ressel.

Dr. Simone Rehm studierte Informatik an der Universität Stuttgart und wurde 1992 an der TU Karlsruhe promoviert. Bei Ciba Geigy in Wehr und Hoffmann-La Roche in Basel war sie zunächst als Datenbankentwicklerin und als Projektleiterin tätig. 1996 folgte der  Eintritt in den SWR in Baden-Baden als Leiterin der Abteilung Informationstechnik und später in Stuttgart  als Leiterin der Hauptabteilung IKS mit der strategischen und operativen Verantwortung für den Einsatz von Informations- und Kommunikationssystemen. Seit 2001 ist Frau Rehm Leiterin des Zentralbereichs IT + Prozesse (CIO) bei der Firma TRUMPF GmbH + Co.KG in Ditzingen.

Ihre Amtszeit als CIO der Universität Stuttgart wurde auf sechs Jahre festgelegt.

 

Weitere Informationen:

Dr. Hans-Herwig Geyer, Leiter Hochschulkommunikation und Pressesprecher, Universität Stuttgart,
Tel.: 0711/685-82555, E-Mail: hans-herwig.geyer[at] hkom.uni-stuttgart.de