Datum: 29. Juni 2015, Nr. 52

25 Jahre Strategische Partnerschaft mit Polytechnische Universität St. Petersburg

Feierstunde in St. Petersburg

Die Universität Stuttgart pflegt seit nunmehr 25 Jahren eine Strategische Partnerschaft mit der Peter der Große Polytechnischen Universität St. Petersburg. Anlässlich dieses Jubiläums trafen sich  am 29. Juni 2015 in St. Petersburg Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler beider Universitäten in  zahlreichen Arbeitsgruppen, um die bilateralen Kooperationen weiter zu intensivieren. Die Universität St. Petersburg verlieh dem Rektor der Universität Stuttgart, Prof. Wolfram Ressel, die Ehrendoktorwürde für seine Verdienste um die wissenschaftliche internationale Zusammenarbeit beider Universitäten.

Im Rahmen der Feierstunde zum Jubiläum und zur Verleihung des Ehrendoktortitels an Prof. Wolfram Ressel, an der auch Ehrengäste aus dem deutschen Generalkonsulat in St. Petersburg sowie des Deutschen Akademischen Auslandsdienstes (DAAD) teilnahmen, betonte der Rektor der Universität Petersburg, Prof. Andrey I. Rudskoy, dass die Zusammenarbeit in Bildung und Forschung eine zentrale Säule der deutsch-russischen Beziehung sei. Dabei würdigte Rudskoy die Leistungen Ressels für die strategische Weiterentwicklung der Universität St. Petersburg und die Stärkung des wissenschaftlichen Austauschs. „Ihre Arbeit hat die Position der Universität St. Petersburg in der akademischen Welt entscheidend gestärkt“, so Prof. Rudskoy in der Begründung der Auszeichnung.

In seinen Dankesworten unterstrich Prof. Ressel, dass es gelungen sei, in 25 Jahren gemeinsamer Kooperation Vertrauen und Freundschaft zu festigen, und kündigte an, gemeinsame Projekte weiter auszubauen. „Wir werden unsere strategische Partnerschaft intensivieren, miteinander offen diskutieren und dabei gemeinsame Antworten auf die Herausforderungen der Zeit finden“, so Ressel.

Wissenschaftliche Arbeitsgruppen der beiden Universitäten trafen sich zu zahlreichen Themen: Dazu gehörten Computertechnologie, Materialprüfung, Technische und Numerische Mechanik,  Qualitätsmanagement und Internationalisierung. Kooperationen  bei den Universitätsbibliotheken und Sprachzentren rundeten das vielseitige Spektrum der partnerschaftlichen Dialoge ab.

Weitere Informationen:

Dr. Hans-Herwig Geyer, Leiter Hochschulkommunikation und Pressesprecher, Universität Stuttgart, Tel.: 0711/685-82555, E-Mail: hans-herwig.geyer [at] hkom.uni-stuttgart.de