Symbolbild Studiengang Sozialwissenschaften

Abschluss: Bachelor of Arts – Ein-Fach

Sozialwissenschaften

Regelstudienzeit: 6 Semester
Studienbeginn: Wintersemester
Unterrichtssprache: deutsch

Der Studiengang Sozialwissenschaften B.A. vermittelt sowohl Fähigkeiten zum problemorientierten wissenschaftlichen Arbeiten als auch praxisnahe berufsfeldbezogene Zusatzqualifikationen.

Schwerpunkte sind die drei Säulen

  • Politikwissenschaft
  • Soziologie
  • sozialwissenschaftliche Methodenlehre und Statistik

In diesen Bereichen werden theoretische und methodische Kompetenzen zur interdisziplinären wissenschaftlichen Analyse sozialer und politischer Strukturen und Prozesse erworben. Berufsfeldbezogene Zusatzqualifikationen werden in einem sechswöchigen Praktikum und im Modul „Sozialwissenschaften in der Praxis“ erworben.

Sozial­wissen­schaf­ten

Dauer: 2:31 | Quelle: YouTube
+-

Der Studiengang erfordert Interesse an gesellschaftlichen und politischen Fragestellungen, gute Englischkenntnisse und mathematische Fähigkeiten (EDV, Statistik).

Modulhandbuch

In den Modulhandbüchern werden die einzelnen Module mit den dazugehörigen Lehrveranstaltungen, den Inhalten und den Prüfungsleistungen beschrieben.

  • Das Modulhandbuch finden Sie in C@MPUS, dem Campus Management Portal der Universität Stuttgart (Klickpfad: Abschluss auswählen  - Klick auf das Buch hinter dem Namen des Studiengangs).

Praktika

Das Studium beinhaltet als Pflichtmodul ein mindestens sechswöchiges Praktikum.

Die Prüfungsordnungen beinhalten alle rechtlichen Regelungen zu den Prüfungen und eine Übersicht über die zu belegenden Module.

Sozialwissenschaften - Bachelor of Arts

Prüfungsordnung
Prüfungsordnung 19.08.10
Erste Satzung zur Änderung der Prüfungsordnung 13.08.12
Satzung über die Änderung der Prüfungsordnungen zur Anpassung an die Lissabon-Konvention (§ 36a LHG) 11.03.13
Zweite Satzung zur Änderung der Prüfungsordnung 15.05.15
Alte Prüfungsordnung

Die Übergangsbestimmungen finden Sie in der neuen Prüfungsordnung.

Prüfungsordnung 15.08.06
Erste Satzung zur Änderung der Prüfungsordnung 17.08.09
Zweite Satzung zur Änderung der Studien- und Prüfungsordnung 16.08.10
Dieser Bachelorstudiengang ist ein Ein-Fach-Bachelor of Arts.

Aufbauend auf den Studiengang Sozialwissenschaften B.A. können an der Universität Stuttgart zwei Masterstudiengänge studiert werden: Erstens der Masterstudiengang „Empirische Politik- und Sozialforschung“ mit dem Schwerpunkt Politikwissenschaft oder Soziologie, zweitens der Masterstudiengang „Planung und Partizipation“.

Sozialwissenschaftlerinnen und Sozialwissenschaftler sind in sehr unterschiedlichen Berufsfeldern wie dem Journalismus, in Parteien, Verbänden und NGOs, Öffentlichen Verwaltungen, Parlamentarischen Diensten, Unternehmen, Umfrageinstituten zur Markt- und Meinungsforschung und in der Wissenschaft in unterschiedlichen Funktionen tätig.

Welche Aufgabengebiete im Einzelnen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit sozialwissenschaftlicher Qualifikation übernehmen, ist auf einer Seite des Instituts für Sozialwissenschaften aufgeführt.

Weitere Berufsbeschreibungen und Tätigkeitsinformationen finden Sie in der Datenbank BERUFENET der Bundesagentur für Arbeit:

Berufsorientierende Beratung für Studierende der Geistes- und Sozialwissenschaften erhalten Sie bei

Akkreditierung
Die Qualität des Studien­gangs ist in einem Zer­ti­fizier­ungs­ver­fahren geprüft.

Kontakt für weitere Fragen

Dieses Bild zeigt Thaidigsmann
Dr.

Isabell Thaidigsmann

Studiengangsmanagerin