Symbolbild Studiengang Computational Linguistics

Abschluss: Master of Science 

Computational Linguistics

Regelstudienzeit: 4 Semester
Studienbeginn: Winter- und Sommersemester
Unterrichtssprache: englisch

Dieser Studiengang wird nur auf Englisch angeboten. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte der englischsprachigen Studiengangsseite.

Der zweijährige Masterstudiengang Computational Linguistics ist ein forschungsorientiertes Studienprogramm, das darauf ausgelegt ist, vertieftes Fachwissen zu vermitteln. Der Studiengang baut auf den Inhalten des Bachelorstudienganges Maschinelle Sprachverarbeitung oder vergleichbarer Studiengänge auf. Das Programm zeichnet sich durch seinen Fokus auf Teamarbeit, Laborarbeit und Forschungskompetenzen aus.

+-

Der Masterstudiengang Computational Linguistics eignet sich besonders für Studierende, die bereits Erfahrung auf dem Gebiet Informatik und Linguistik haben und die an einem Studium in einem interdisziplinären und innovativen Umfeld interessiert sind.

Die Prüfungsordnungen beinhalten alle rechtlichen Regelungen zu den Prüfungen und eine Übersicht über die zu belegenden Module.

Computational Linguistics - Master of Science

Prüfungsordnung
Prüfungsordnung 03.08.17
Alte Prüfungsordnung

Die genauen Übergangsbestimmungen finden Sie in der neuen Prüfungsordnung vom 03.08.2017.

Prüfungsordnung 25.07.11
Satzung über die Änderung der Prüfungsordnungen zur Anpassung an die Lissabon-Konvention (§ 36a LHG) 11.03.13
Akkreditierung
Die Qualität des Studien­gangs ist in einem Zer­ti­fizier­ungs­ver­fahren geprüft.

Kontakt