Symbolbild Studiengang Chemie

Abschluss: Bachelor of Arts – Lehramt

Chemie

Regelstudienzeit: 6 Semester
Studienbeginn: Wintersemester
Unterrichtssprache: deutsch

Die Chemie befasst sich als grundlegende Naturwissenschaft mit dem Aufbau, den Eigenschaften und der Umwandlung von Materie. Der Lehramtsstudiengang Chemie (B.A.) vermittelt Ihnen Grundlagen in anorganischer, organischer und physikalischer Chemie sowie eine grundlegende mathematisch-naturwissenschaftliche Denkweise. Abgerundet wird das Studium durch fachdidaktische Anteile, die Ihnen als angehende Lehrkräfte den Erwerb erster naturwissenschaftlicher und didaktischer Kompetenzen im Bereich der Chemie ermöglichen.

Naturwissenschaften

Dauer: 2:59 | Quelle: YouTube
+-

Sie sollten Spaß an der Chemie haben und Neugierde an den Geheimnissen der Natur mitbringen. Außerdem sollten Sie sich für Experimente und naturwissenschaftlich-mathematische Themen interessieren. Das Lehramtsstudium der Chemie verlangt Durchhaltevermögen, Eigenmotivation, Teamfähigkeit und insbesondere Selbständigkeit im Bereich der Lernorganisation.

Modulhandbuch

In den Modulhandbüchern werden die einzelnen Module mit den dazugehörigen Lehrveranstaltungen, den Inhalten und den Prüfungsleistungen beschrieben.

  • Das Modulhandbuch finden Sie in C@MPUS, dem Campus Management Portal der Universität Stuttgart (Klickpfad: Abschluss auswählen  - Klick auf das Buch hinter dem Namen des Studiengangs).

Praktika

Drei Wochen Orientierungspraktikum (ins Studium integriert)

Die Prüfungsordnungen beinhalten alle rechtlichen Regelungen zu den Prüfungen und eine Übersicht über die zu belegenden Module.

Chemie - Bachelor of Arts

Prüfungsordnung
Prüfungsordnung (Allgemeiner Teil) 17.08.15
Erste Satzung zur Änderung der Prüfungsordnung (Allgemeiner Teil) 11.08.17
Prüfungsordnung (Besonderer Teil) 17.08.15
Fächerkombinationen

Kombination von zwei hauptfachgeprüften Fächern

Zulassungsbedingungen

Bewerbung

Zum Wintersemester

  • Bewerbung bis 15. Juli bei Kombination mit einem zulassungsbeschränkten Fach; bis 15. September bei Kombination mit einem zulassungsfreien Fach
  • Zur Bewerbung

Die Ausbildung zur Lehrerin oder zum Lehrer am Gymnasium erfordert den Abschluss eines Master of Education (M.Ed.) mit identischer Fachkombination wie Ihr Bachelorstudium.

Ein Abschluss im Lehramtsstudiengang Chemie (B.A.) qualifiziert Sie für den weiterführenden Lehramtsstudiengang Chemie (M.Ed.). Mit diesem Masterabschluss erlangen Sie die Zulassung zum Referendariat.

Lehramtsinfos

Leitfaden: Lehramtsstudium an der Universität Stuttgart (Bachelor-Master) mit Informationen zum Lehramtsstudium in der Bachelor-Masterstruktur, zum Studienaufbau und zu den Kombinationsmöglichkeiten.

Wichtige Links

Kontakt für weitere Fragen

Dieses Bild zeigt Strobel
Dr.

Sabine Strobel

Studiengangsmanagerin

Dieses Bild zeigt Dirnberger
Dr.

Klaus Dirnberger

Fachstudienberater