Symbolbild Studiengang Betriebswirtschaftslehre

Abschluss: Bachelor of Arts – Nebenfach

Betriebswirtschaftslehre

Regelstudienzeit: 6 Semester
Studienbeginn: Wintersemester
Unterrichtssprache: deutsch

Betriebswirtschaftslehre kann an der Universität Stuttgart im Bachelor auch als Nebenfach studiert werden. Die Inhalte sind im Vergleich zur technisch orientierten Betriebswirtschaftslehre deutlich reduziert, insbesondere gehören keine technischen Fächer zu den Studieninhalten.

Wirtschafts­wissen­schaften studieren

Dauer: 2:30 | Quelle: YouTube
+-
Modulhandbuch

In den Modulhandbüchern werden die einzelnen Module mit den dazugehörigen Lehrveranstaltungen, den Inhalten und den Prüfungsleistungen beschrieben.

  • Modulhandbuch
    Das Modulhandbuch finden Sie auch in C@MPUS, dem Campus Management Portal der Universität Stuttgart (Klickpfad: Abschluss auswählen  - Klick auf das Buch hinter dem Namen des Studiengangs).

 

Die Prüfungsordnungen beinhalten alle rechtlichen Regelungen zu den Prüfungen und eine Übersicht über die zu belegenden Module.

Betriebswirtschaftslehre - Bachelor of Arts

Prüfungsordnung
Prüfungsordnung 05.11.08
Erste Satzung zur Änderung der Prüfungsordnung 05.09.11
Satzung über die Änderung der Prüfungsordnungen zur Anpassung an die Lissabon-Konvention (§ 36a LHG) 11.03.13
Fünfte Satzung zur Änderung der Prüfungsordnung 13.08.12
Neunte Satzung zur Änderung der Prüfungsordnung 17.08.15
Alte Prüfungsordnung

Die Übergangsbestimmungen finden Sie in der jeweils neueren Prüfungsordnung.

Prüfungsordnung (Besonderer Teil) 05.11.08
Erste Satzung zur Änderung der Prüfungsordnung 14.08.09
Dieser Bachelorstudiengang kann im Zwei-Fach-Bachelor als Nebenfach belegt werden.
Fächerkombinationen

Bachelor of Arts

Zulassungsbedingungen

Zulassungsbeschränkung (NC) (Zulassungsbeschränkung auch bei Bewerbung ins höhere Fachsemester)
Kriterien und Zulassungssatzung


Bewerbung

Nur zum Wintersemester (bis 15. Juli)

Berufsbeschreibungen und Tätigkeitsinformationen finden Sie in der Datenbank BERUFENET der Bundesagentur für Arbeit:

Wichtige Links

Kontakt

  • +49 711 685-83604