Symbolbild Studiengang Bauingenieurwesen

Abschluss: Bachelor of Arts – Nebenfach

Bauingenieurwesen

Regelstudienzeit: 6 Semester
Studienbeginn: Wintersemester
Unterrichtssprache: deutsch
[Foto: CC BY 3.0 pjt56 Killesbergturm 21.März 2010]

Bauingenieurinnen und Bauingenieure errichten Wohnhäuser, Verwaltungs- und Industriegebäude sowie Messe- und Sportzentren. Von Bauingenieuren geschaffene Tunnel und Brücken überwinden natürliche Grenzen. Verkehrsanlagen verbinden Stadtteile, Regionen und ganze Kontinente. Dämme schützen Lebensräume. Komplexe Systeme gewinnen und verteilen Trinkwasser und reinigen das Abwasser.

Mit dem Nebenfach des Bauingenieurwesens erhalten Sie einen guten Überblick über die vielen Möglichkeiten einer Bauingenieurin oder eines Bauingenieurs.

Bau- und Umwelt­ingenieur­wissenschaften

Dauer: 2:36 | Quelle: YouTube
+-

Mathematik und die Naturwissenschaften bilden die Basis für ein Ingenieurstudium.

Studienverlaufsplan

Modulhandbuch

In den Modulhandbüchern werden die einzelnen Module mit den dazugehörigen Lehrveranstaltungen, den Inhalten und den Prüfungsleistungen beschrieben.

  • Das Modulhandbuch finden Sie in C@MPUS, dem Campus Management Portal der Universität Stuttgart (Klickpfad: Abschluss auswählen  - Klick auf das Buch hinter dem Namen des Studiengangs).
Die Prüfungsordnungen beinhalten alle rechtlichen Regelungen zu den Prüfungen und eine Übersicht über die zu belegenden Module.

Bauingenieurwesen - Bachelor of Arts

Prüfungsordnung
Prüfungsordnung 05.11.08
Erste Satzung zur Änderung der Prüfungsordnung 05.09.11
Satzung über die Änderung der Prüfungsordnungen zur Anpassung an die Lissabon-Konvention (§ 36a LHG) 11.03.13
Achte Satzung zur Änderung der Prüfungsordnung 15.08.14
Alte Prüfungsordnung
Dritte Satzung zur Änderung der Prüfungsordnung 04.08.06
Dieser Bachelorstudiengang kann im Zwei-Fach-Bachelor als Nebenfach belegt werden.
Fächerkombinationen

Bachelor of Arts

Zulassungsbedingungen

Keine Zulassungsbeschränkung


Bewerbung

Zum Wintersemester:
Bis 15. Juli bei Kombination mit einem zulassungsbeschränkten Hauptfach
Bis 15. September bei Kombination mit einem zulassungsfreien Hauptfach
Infos und Formulare

Bei Bachelor-Kombinationsstudiengängen richtet sich ein anschließendes Masterstudium nach dem gewählten Hauptfach.

Berufliche Einsatzfelder für Absolventinnen und Absolventen liegen in allen Gebieten, bei denen Grundkenntnisse des Bauingenieurwesens zur Berufsausübung vorteilhaft oder erwünscht sind.

Akkreditierung
Die Qualität des Studien­gangs ist in einem Zer­ti­fizier­ungs­ver­fahren geprüft.

Kontakt für weitere Fragen

M. Sc.

Florian Geiger

Studiengangsmanager

Dieses Bild zeigt Kuhnke
 

Hartmut Kuhnke

Studiengangsmanager