TryScience: Schülerinnen-Mentoring

Bewerbung Mentorinnen

Zur Organisation unserer Veranstaltungen und um Ihnen eine Bewerbebestätigung zukommen zu lassen, sind nachstehende Angaben (soweit mit Sternchen markiert) erforderlich. Bei fehlenden oder unvollständigen Pflichtangaben kann Ihre Anmeldung leider nicht bearbeitet werden. Ihre Daten werden innerhalb der Universität Stuttgart ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung verwendet.

Vorname: *
Nachname: *
E-Mail: *
Studiengang:*
Welches ist ihr derzeit angestrebter Abschluss und in welchem Semester sind Sie? *
Sind Sie schon einmal Mentorin gewesen? *
Ja
Nein
Falls ja, wo und wann?
Beschreiben Sie Ihre Motivation für eine Mentorinnenschaft:*
Kommentare / Fragen?

Datenschutzerklärung

Mir wurden Informationen zum Datenschutz bei der Erhebung mitgeteilt und zur Verfügung gestellt.

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
 

1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Informationen zum Verantwortlichen und zum Datenschutzbeauftragten finden Sie in der Datenschutzerklärung der Universität Stuttgart.

2. Beschreibung und Kategorien von Daten

Das Formular erfasst strukturiert Ihre Bewerbung als Mentorin für dasTryScience - Schülerinnen-Mentoring in einer Datenbank. Zusätzlich werden Datum und Uhrzeit der Anmeldung in einer Datenbank protokolliert. Die Daten werden außerdem an die Mailadresse tryscience@uni-stuttgart.de im Gleichstellungsreferat der Universität gesendet und in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet.

Gespeichert werden die Daten in einer lokalen Exceldatei im Gleichstellungsreferat der Universität Stuttgart.

Ihre Daten verwenden wir, um Ihre Bewerbung zu bearbeiten und Ihnen eine Bestätigung zuzusenden sowie um Sie zu einem späteren Zeitpunkt über den Status Ihrer Bewerbung zu informieren.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, bei allen anderen Feldern handelt es sich um freiwillige Angaben.

Wir benötigen die E-Mail-Adresse für die Kommunikation. Die Angabe Ihres Studiengangs und Semesters ist notwendig für die Zuordnung geeigneter Mentees. Ihre verpflichtenden Angabe zu früheren Tätigkeiten als Mentoring und zu Ihrer Motivation helfen uns bei der Auswahl geeigneter Mentorinnen.

3. Zweck

Die im Formular abgefragten Daten dienen der Bearbeitung und Bestätigung der Bewerbung sowie dem Versand von Information zur Bewerbung und zum Programm.

4. Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Erfassung und Verarbeitung der mit * gekennzeichneten Pflichtfleder in diesem Formular ist Art.6 Abs.1 lit. e in Verbindung mit Art. 6 Abs. 3 Datenschutz-Grundverordnung DS-GVO in Verbindung mit §4 Landesdatenschutzgesetz LDSG (Baden-Württemberg).

5. Empfänger

Empfänger der mittels Formular übertragenen personenbezogenen Daten sind die für die Organisation und Durchführung des Schülerinnen-Mentorings tätigen Beschäftigten des Gleichstellungsreferats der Universität Stuttgart.

6. Dauer der Speicherung

Nach Beendigung des Mentoring-Verhältnisses werden die Daten grundsätzlich gelöscht, es sei denn Sie teilen uns Ihr Interesse an einer weiteren Teilnahme mit. In diesem Fall erfolgt eine Löschung im Falle eines Widerrufs oder nach Ablauf des nächsten Mentoring-Verhältnisses.

Ausgenommen davon sind bei Veranstaltungen mit Verpflegung durch die Mensa oder durch externes Catering eine Teilnahmeliste mit Vor- und Nachname, die aus haushaltsrechtlichen Gründen für die Abrechnung des Caterings mit den Haushaltsunterlagen für 10 Jahre gespeichert wird.

7. Folgen der Nichtangabe, Widerspruchs- bzw. Beseitigungsmöglichkeit

Die Pflichtangaben sind für die Bewerbung zwingend erforderlich, ohne Pflichtangaben kann die Bewerbung nicht bearbeitet werden.

8. Ihre Rechte

Informationen über Ihre Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung der Universität Stuttgart

Datenschutzerklärung - Version 25.10.2018