Interkulturelles Mentoringprogramm

Anmeldung Mentees

Die Anmeldungen sind ab dem Sommersemester 2019 wieder möglich. Bei dringenden Fragen, schreiben Sie uns bitte eine E-mail.

Für die Anmeldung als Mentee füllen Sie bitte folgendes Formular aus. Bei Fragen können Sie sich per E-Mail direkt an unser Team wenden.

Anrede*
Frau
Herr
Nachname*
Vorname*
Herkunftsland*
Geburtsdatum*
E-Mail*
Telefonnummer*
Seit wann sind Sie in Deutschland?*
Welche Sprachen sprechen Sie?*
Wünschen Sie sich eine/n Mentor/in gleichen Geschlechts?*
ja
egal
Sind Sie TestDAF Sprachstudierende?*
ja
nein
Studienfach*
Fachsemester im SoSe 19*
Angestrebter Abschluss*
Haben Sie bereits studiert?*
ja
nein
Sind Sie schon einmal Mentee gewesen?*
ja
nein
 
Zeit für ein Aufnahmegespräch
Montag
10-12 Uhr
12-14 Uhr
14-16 Uhr
Dienstag
10-12 Uhr
12-14 Uhr
14-16Uhr
Mittwoch
10-12 Uhr
12-14 Uhr
14-16 Uhr
Donnerstag
10-12 Uhr
12-14 Uhr
14-16 Uhr
Freitag
10-12 Uhr
12-14 Uhr
Zeit für ein Einführungsseminar*
13. März
22. März
29. März
5. April
Warum wollen Sie am Mentoringprogramm teilnehmen?*
Kommentar
Datenschutzbestimmungen nach Art. 13 DS-GVO*
Mir wurden die Informationen zum Datenschutz bezüglich der Anmeldung als Mentee beim Interkulturellen Mentoringprogramm zur Verfügung gestellt.

Datenschutzerklärung

Allgemeine Informationen zum Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung der Universität Stuttgart.

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
 

  1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter
Verantwortlich im datenschutzrechtlichen Sinne Datenschutzbeauftragter
Universität Stuttgart
Keplerstraße 7
70174 Stuttgart
Deutschland
Tel: +49 711/685-0
E-Mail: poststelle@uni-stuttgart.de
Universität Stuttgart
Datenschutzbeauftragter
Breitscheidstr. 2
70174 Stuttgart
Tel: +49 711 685-83687
Fax: +49 711 685-83688
E-Mail: datenschutz@uni-stuttgart.de

Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung der Universität Stuttgart.

  1. Beschreibung und Kategorien von Daten

Aus Ihren Eingaben im Anmeldeformular wird eine unverschlüsselte E-Mail an das Mentoring Programm im Dezernat Internationales der Universität Stuttgart generiert. Zusätzlich zu Ihren Eingaben in die Formularfelder werden dabei Datum und Uhrzeit in der generierten E-Mail erfasst. 
Die mit einem * gekennzeichneten Angaben wie Vorname, Nachname, E-Mail Adresse und Telefonnummer benötigen wir um Sie zu kontaktieren. Die Angaben bezüglich Herkunftsland, Geburtsjahr und Ihrem Studium fragen wir ab um unser Matching zwischen Mentor bzw. Mentorin und Mentee zu vereinfachen und perfektionieren.

  1. Zweck

Das Formular bietet die Möglichkeit zur Anmeldung zum Interkulturellen Mentoring Programm, welches vom Dezernat Internationales der Universität Stuttgart angeboten wird.

  1. Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. e DS-GVO in Verbindung mit Art. 6 Abs. 3 DS-GVO in Verbindung mit § 4 Landesdatenschutzgesetz.

  1. Empfänger

Ihre Anmeldung wird von den Mitarbeiterinnen des Interkulturellen Mentoringprogramms der Universität Stuttgart empfangen, gelesen und gespeichert. Nach erfolgreicher Anmeldung werden Teilnahmelisten generiert und an die Drittmittelfinanzierung Qualikiss weitergeleitet.

  1. Dauer der Speicherung

Die von Ihnen in diesem Formular eingegebenen persönlichen Daten werden ausschließlich für den genannten Zweck verarbeitet und für einen Zeitraum von fünf Jahren gespeichert. Nach fünf Jahren werden die E-Mails und alle damit verbundenen Daten und Excellisten gelöscht.

  1. Folge der Nichtangabe, Widerspruchs- bzw. Beseitigungsmöglichkeit

Die Nutzung des Formulars ist freiwillig. Wenn Sie dieses Formular nicht nutzen, können Sie gerne Kontakt mit den Mitarbeiterinnen des Interkulturellen Mentoringprogramms aufnehmen und ihnen die Daten anderwertig zukommen lassen.
Es steht Ihnen frei, bei der Angabe zum Namen und der E-Mailadresse pseudonyme Angaben zu machen, die die Universität nicht einer Person zuordnen kann. Sofern es bei Ihrem Anliegen auf Ihre Identität ankommt, kann dann allerdings Ihre Anfrage ggf. nicht bearbeitet werden.

Sie haben das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten und/oder unrichtig gespeicherte Daten berichtigen zu lassen. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung. Bitte beachten Sie, dass im Falle einer Löschung der Daten, eventuell keine vollständige Beratung gewährleistet werden kann.

  1. Ihre Rechte

Informationen über Ihre Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung der Universität.