Erasmus-Studierende

Unser Erasmus-Austauschprogramm ermöglicht Studierenden aus der Europäischen Union und der Türkei bis zu zwei Semester in Deutschland zu studieren. Finden Sie heraus, ob das für Sie interessant sein könnte.

Möchten Sie gerne ein bis zwei Semester mitten im Herzen Europas in einer der innovativsten Regionen Deutschlands studieren? Die Universität Stuttgart heißt Austauschstudierende unserer Partneruniversitäten in Europa und der Türkei herzlich willkommen! Bitte beachten Sie, dass für die Teilnahme am Erasmus-Programm Grundkenntnisse der deutschen Sprache erforderlich sind.

Können Sie am Erasmus-Programm teilnehmen?

Folgende Kriterien müssen für eine Teilnahme am Austauschprogramm erfüllt werden:

  • Sie sind an einer der Partneruniversitäten der Universität Stuttgart in der Europäischen Union, Norwegen, der Schweiz (Swiss Mobility) oder in der Türkei eingeschrieben.
  • Sie haben Interesse daran, für ein oder zwei Semester an der Universität Stuttgart zu studieren.
  • Sie können Deutschkenntnisse auf B1-Niveau oder höher nachweisen.

Sie müssen offiziell von Ihrer Heimatuniversität für das Erasmus-Programm nominiert werden. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungsverfahren

Das Bewerbungsverfahren für Erasmus-Studierende besteht aus fünf Schritten:

+-

Fristen: 1. April (für das folgende Wintersemester), 1. Oktober (für das folgende Sommersemester)

Bitte wenden Sie sich an das International Office Ihrer Heimatuniversität, um diesen Schritt abzuschließen, bevor Sie zu Schritt 2 übergehen.

Fristen: 1. Mai (für das folgende Wintersemester), 1. November (für das folgende Sommersemester)

Sobald Sie von Ihrer Heimatuniversität für das Austauschprogramm nominiert wurden, erhalten Sie den Link zum Online-Registrierungsportal Mobility-Online. Bitte laden Sie dort folgende Dokumente hoch:

  • Passfoto
  • Transcript of records von Ihrer Heimatuniversität (entweder in Englisch oder Deutsch)
  • Ihr von Ihnen und Ihrer Heimatuniversität unterschriebenes Learning Agreement
  • Nachweis Ihrer Deutschkenntnisse (B1-Niveau oder höher) ODER
  • bei geringen Deutschkenntnissen (A1 und A2): Nachweis Ihrer Englischkenntnisse (B2-Niveau oder höher)
  • Sie können sich auf Mobility-Online auch für den Intensivkurs Deutsch anmelden.
    Falls Ihre Deutschkenntnisse nicht mindestens B1-Niveau entsprechen, ist die Teilnahme am Intensivkurs Deutsch verpflichtend.

Nachdem Sie alle Dokumente hochgeladen haben, werden diese automatisch an Ihre Erasmus-Betreuerin oder Ihren Erasmus-Betreuer weitergeleitet, welche oder welcher Ihr Learning Agreement dann unterschreiben wird. Bitte laden Sie das finale Learning Agreement (unterschrieben von Ihnen, Ihrer Heimatuniversität und der Erasmus-Betreuerin oder dem Erasmus-Betreuer an der Universität Stuttgart) auf Ihrem Mobility-Online Konto hoch.

Studierende, die an unserer Universität gerne eine Bachelorarbeit oder eine Masterarbeit in den Ingenieurwissenschaften schreiben wollen, müssen sich für einen einjährigen Austausch bewerben (2 Semester):

  • 1. Semester: Sie werden Kurse belegen und sich während Ihres Austauschsemesters eigenständig auf die Suche nach einem Thema für Ihre These und einer Betreuerin oder einem Betreuer machen.
  • 2. Semester: Sie können Ihre These schreiben, sobald Sie ein Thema und einen Betreuer gefunden haben. Falls das nicht der Fall sein sollte, können Sie weiterhin Kurse an unserer Universität belegen, oder Ihre These z.B. an Ihrer Heimatuniversität schreiben.

Es wird Ihre Aufgabe sein einen Betreuer für Ihre These zu finden. Das Dezernat Internationales und die Erasmus-Betreuerin oder der Erasmus-Betreuer können diesbezüglich keine Unterstützung leisten. Sie könne Sich erst dann als Studierende oder Studierender der Universität Stuttgart einschreiben, sobald wir eine Bestätigung Ihrer Betreuerin oder Ihres Betreuers für Ihre These erhalten haben.

Fristen: 1. Juni (für das folgende Wintersemester), 1. Dezember (für das folgende Sommersemester)

Nachdem Sie sich über das Online-Registrierungsportal Mobility-Online registriert haben, können Sie sich über unser web-basiertes Bewerbungssystem C@MPUS für die Zulassung zum zum Zeitstudium Programm bewerben.

Das C@MPUS-Portal steht Ihnen ab Anfang Mai/November zur Verfügung.

Um sicherzustellen, dass Ihre Bewerbung auch erfolgreich ist, empfehlen wir Ihnen dringend, unseren C@MPUS Leitfaden zu befolgen.

Folgen Sie den Anweisungen und laden Sie Folgendes hoch:

  • Nachweis Ihrer Studienleistungen (Transcript of records)
  • Antrag auf Zulassung, nachdem Sie es von C@MPUS ausgedruckt und unterschrieben haben
  • Allgemeine Hochschulzugangsberechtigung (z.B. baccalauréat, high school diploma etc.)

Wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen richtig und vollständig innerhalb der Frist eingereicht haben, können Sie Ihren Zulassungsbescheid spätestens vier Wochen nach Ablauf der Frist herunterladen.

Wichtige Informationen vor Reiseantritt
Wir bitten Sie, nach dem Herunterladen Ihres Zulassungsbescheids unsere Seite mit wichtigen Informationen for Reiseantritt durchzulesen. Sie erfahren hier alles, was Sie vor Ihrer Abreise nach Deutschland und über Ihre erste Zeit in Stuttgart wissen müssen, einschließlich wie Sie eine Krankenversicherung abschließen, ein Bankkonto erstellen und sich einschreiben, sobald Sie hier sind.

Bitte schreiben Sie sich erst nach Ihrer Ankunft in Stuttgart über Ihr C@MPUS-Bewerberportal ein. Um sicherzustellen, dass Ihre Einschreibung erfolgreich ist, empfehlen wir Ihnen, unseren C@MPUS Leitfaden. zu befolgen. Bitte denken Sie daran, dass sie vor der Einschreibung den Semesterbeitrag überweisen müssen. Informationen zur Bankverbindung der Universität finden Sie über das C@MPUS-Portal.

Informieren Sie sich auch über verschiedene Wohnmöglichkeiten in Stuttgart.

Kontakt

Dieses Bild zeigt Schopf
 

Fabienne Schopf

Betreuerin für internationale Austausch­studierende

  • +49 711 685-68556
  • E-Mail schreiben
  • Sprechzeiten: Mo - Fr 10 Uhr - 12 Uhr, Mo + Mi 13:30 Uhr - 16 Uhr
Dieses Bild zeigt Auer
 

Fiona Auer

Betreuerin für internationale Vollstudierende und Austausch­studierende

  • +49 711 685-68545
  • E-Mail schreiben
  • Sprechzeiten: Mo - Fr 10 Uhr bis 12 Uhr, Mo und Mi 13:30 Uhr bis 16 Uhr