Internationale Studieninteressierte (degree)

Bewerbungsinformationen

Sie besitzen keine deutsche Staatsbürgerschaft? Dann gelten für Sie bei der Bewerbung an einer deutschen Hochschule besondere Voraussetzungen, die sie beachten sollten.

Wichtige Hinweise:

Bei der Bewerbung über C@MPUS müssen Sie verschiedene Dokumente hochladen. Diese Dokumente müssen eingescannt werden, deshalb sollten Sie sicherstellen, dass Sie Zugang zu einem Scanner haben.

+-

EU-Bürgerinnen und EU-Bürger sind deutschen Staatsbürgern gleichgestellt. Lesen Sie daher die Bewerbungsinformationen für Deutsche und Bildungsinländer gut durch. Dort erhalten Sie einen Überblick darüber, welche Dokumente Sie in C@MPUS hochladen müssen. Dabei hilft Ihnen der Leitfaden zur Bewerbung.

Auch Nicht-EU-Bürgerinnen und -Bürger bewerben sich bitte über das Campus-Management-System C@MPUS.

Folgende Dokumente laden Sie direkt im Bewerbungsportal hoch:

  • Zeugnis der Hochschulreife (Abitur), das im jeweiligen Heimatland zum Hochschulstudium berechtigt, einschließlich der dazugehörigen Liste mit Einzelnoten
  • Bescheinigungen oder Zeugnisse über im Ausland bestandene Hochschulaufnahmeprüfungen einschließlich der dazugehörigen Liste mit Einzelnoten, falls in Ihrem Heimatland eine Hochschulaufnahmeprüfung erforderlich ist
  • alle eventuell erworbene Hochschul- und Universitätszeugnisse (etwa von Colleges oder Akademien), einschließlich der dazugehörigen Liste mit Einzelnoten oder einem Nachweis über bereits abgelegte Hochschulprüfungen
  • Nachweise über die erforderlichen Deutschkenntnisse
  • eventuell weitere Dokumente, nach denen Sie automatisch gefragt werden
  • Länderspezifische Unterlagen: Studienbewerberinnen und -bewerber aus den folgenden Ländern müssen zusätzlich folgende Unterlagen hochladen:                  

Indonesien: Echtheitsbescheinigung des zuständigen Provinzialbüros des Erziehungsministeriums
Iran: Kopie der Interuniversitären Hochschulaufnahmeprüfung
Mongolei: Kopie des Zertifikats der Akademischen Prüfstelle (APS) bei der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland

VR China: Kopie des Zertifikats der Akademischen Prüfstelle (APS) bei der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
Vietnam: Kopie des Zertifikats der Akademischen Prüfstelle (APS) bei der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland

  • Zusätzlich für Bewerbungen in Bachelor- oder Bachelor-Lehramtsstudiengänge mit Aufnahmeprüfung: Antrag auf Teilnahme an der Aufnahmeprüfung (Formular ist auf der Seites des jeweiligen Studiengangs) sowie entsprechende Nachweise

Zusätzlich für Bewerbungen in Masterstudiengänge:

  • Leistungsübersicht mit Notenschnitt
  • Bachelorzeugnis, wenn Sie den Bachelor abgeschlossen und Sie das Zeugnis bereits erhalten haben
  • Je nach Fach gibt es möglicherweise Ergänzungsanträge, die Sie der Bewerbung unbedingt beilegen sollten. Sie finden diese auf der Seite Auswahlkriterien und Zulassungsordnungen Master-Studiengänge
  • Beschreibung der Studieninhalte Ihres abgeschlossenen Bachelorstudiengangs

Bewerbungen für internationale, englischsprachige Masterstudiengänge erfolgen ebenfalls über das Campus-Management-System C@MPUS. Welche speziellen Unterlagen Sie hochladen müssen, erfahren Sie über die Webseite des jeweiligen Studiengangs. Dabei bietet Ihnen die Übersicht über die Studiengänge eine Orientierung.