Direkt zu

 


 

Prof. Dr. Stefan Wagner

Der Informatiker Prof. Stefan Wagner wurde 1978 in Aichach in Bayern geboren. Er studierte an der Fachhochschule Augsburg und erwarb danach einen „Master of Science in Distributed and Multimedia Information Systems“ an der Heriot-Watt University in Edinburgh. Zurück in Deutschland promovierte Wagner am Lehrstuhl für Software & Systems Engineering der Technischen Universität München im Bereich Qualitätssicherung, wo er bis 2011 als Post-Doc arbeitete. Seither ist er Professor für Software Engineering an der Universität Stuttgart. Zu den wichtigen Auszeichnungen die Wagners Arbeit gewürdigt haben, zählen Best Paper Awards in den praxisnahen Konferenzen CONQUEST 2010 und Software Quality Days 2012 sowie einen Google Research.

Das Software Engineering beschäftigt sich mit Prozessen, Methoden, Techniken und Werkzeugen, die die Erstellung und Weiterentwicklung von Software unterstützen. Wgner ist dabei vor allem an der praktischen Seite des Software Engineerings interessiert und verknüpft konzeptuelle und empirische Arbeiten mit dem Transfer in die Praxis.  Schwerpunkte sind dabei die Software-Qualität, Qualitätsanalysen und Qualitätssicherung, Requirements Engineering, Safety Engineering und Werkzeugunterstützung für alle Phasen der Software-Entwicklung. Die Abteilung Software-Engineering hat Erfahrungen aus der Kooperation mit ganz unterschiedlichen Unternehmen aus allen möglichen Branchen, wie beispielsweise Google, SAP, Siemens, MAN oder BMW.

Soziale Netzwerke:

 

Kontakt:

Prof. Stefan Wagner
Universität Stuttgart
Institut für Softwaretechnologie (ISTE), Abteilung Software Engineering (SE)
Tel.: 0711/ 685-88455
E-Mail
Homepage

Kompetenzen:

  • E-Humanities
  • Informationstechnologie (auch Simulation und Visualisierung)
  • Mobilität und Verkehr (auch Elektromobilität)
  • Software
  • Wissenschaftsjahr 2014 - Die digitale Gesellschaft