Starthilfe für Ideen und Projekte rund um die Zukunft der Mobilität

Existenzgründung mit STARTUP AUTOBAHN

STARTUP AUTOBAHN ist ein gemeinsames Projekt der Daimler AG, der Universität Stuttgart, des Startup Accelerators und Investors Plug and Play sowie des Forschungscampus ARENA2036.

Im Fokus von STARTUP AUTOBAHN stehen vor allem hard- und softwareorientierte Projekte und Ideen, die sich mit der Zukunft der Mobilität befassen. Startups aus der ganzen Welt können sich für das Accelerator-Programm STARTUP AUTOBAHN bewerben. Wer die Jury von seiner Idee überzeugen kann, erhält drei bis sechs Monate lang spezielle Coachings und Unterstützung durch Mentoren sowie Partnerfirmen. Während dieser Zeit stehen den Startups der Coworking Space und das Hardware Lab in der Arena2036 zur Verfügung, außerdem erhalten sie Zugang zum globalen Netzwerk von Plug and Play. Das Ziel ist es, beim abschließenden „Demo Day“ potenzielle Investoren zu finden.

Die Forschungsfabrik der ARENA2036
Die Forschungsfabrik der ARENA2036 steht auch jungen Startups zur Verfügung.

Die Partner

 STARTUP AUTOBAHN ist ein Gemeinschaftsprojekt der Daimler AG, der Universität Stuttgart, des Forschungscampus ARENA2036 und des Plug and Play Tech Centers. Plug and Play gehört zu den größten und erfahrensten Investoren  und Startup Accelerators mit Standorten in Silicon Valley, Berlin, Spanien, Singapur und Brasilien. Plug and Play hat seit 2006 mehr als 2000 Startups im Rahmen seiner Accelerator-Programme unterstützt, ist mit rund 300 Unternehmenspartnern weltweit vernetzt und ist als Investor mit über 150 Investments in Startups pro Jahr tätig.

Die Projekte und Themen

Gesucht sind vor allem so genannte "Hard-Tech"-Startups, die an der Schnittstelle von Hardware und Software intelligente Lösungen zur Zukunft der Mobilität entwickeln. Zu den gefragten Themen gehören:

  • IoT
  • Produktionstechnik
  • Logistik
  • ortsbasierte Services
  • Cyber Security
  • Biometrie
  • natürliche Sprachverarbeitung
  • Prozessoptimierung
  • Kundenerlebnis
  • Predictive Analytics

Informationen zur Bewerbung und Teilnahmebedingungen

Wer kann sich bewerben? Was alles erwartet die erfolgreichen Startups, die am Programm teilnehmen dürfen? Details zu den Teilnahmebedingungen und weitere Infos finden Sie auf den STARTUP AUTOBAHN-Webseiten.

Kontakt

Dieses Bild zeigt Karimpour
 

Sascha Karimpour

VP Corporate Relations DACH, Plug and Play Germany

Dieses Bild zeigt Harres
Dr.

Katharina Harres

Accelerator Director, Plug and Play Germany

Dieses Bild zeigt Toth
 

Andy Toth

Investment Director, Plug and Play Germany