Aktuell

 

Schwerbehindertenvertretung

1. Vertretung der Schwerbehinderten

Dieter Weber
Institut für Nachrichtenübertragung
Pfaffenwaldring 47
D - 70569 Stuttgart
Tel. 0711-685-67928
Fax: 0711-685-67929
: weber@inue.uni-stuttgart.de

NEU: Eine eigene Mailadresse der Schwerbehindertenvertretung: sbv@uni-stuttgart.de

1. Stellvertreterin:

Petra Ertl
Institut für Konstruktionstechnik und Technisches Design (IKTD)
Pfaffenwaldring 9
D - 70569 Stuttgart
Zimmer: 1.201
Tel. 0711-685-67055
:petra.ertl@iktd.uni-stuttgart.de

2. Stellvertreterin:

Elke Geiselhart
Zentrale Verwaltung
Sicherheitswesen
Pfaffenwaldring 59
D - 70550 Stuttgart
Tel. 0711-685-63022
: elke.geiselhart@verwaltung.uni-stuttgart.de


3. Stellvertreterin:

Andrea Berghammer
Institut für Statik und Dynamik
der Luft- und Raumfahrtkonstruktionen
Pfaffenwaldring 27
D - 70569 Stuttgart
Tel. 0711-685-63578
: andrea.berghammer@isd.uni-stuttgart.de

 

4. Stellvertreter:

Hans-Hermann Düring
Materialprüfungsanstalt
Pfaffenwaldring 32
D - 70569 Stuttgart
Tel. 0711-685-62566
: hans-hermann.duering@mpa.uni-stuttgart.de


5. Stellvertreter:

Andreas Romberger
 

6. Stellvertreterin:

Bettina Keil

Aufgaben nach dem Neunten Buch Sozialgesetzbuch - Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen

Die Schwerbehindertenvertretung fördert die Eingliederung schwerbehinderter Menschen in den Betrieb oder die Dienststelle, vertritt ihre Interessen in dem Betrieb oder der Dienststelle und steht ihnen beratend und helfend zur Seite. Sie erfüllt ihre Aufgaben insbesondere dadurch, dass sie

  • darüber wacht, dass die zugunsten schwerbehinderter Menschen geltenden Gesetze, Verordnungen, Tarifverträge, Betriebs- oder Dienstvereinbarungen und Verwaltungsanordnungen durchgeführt, insbesondere auch die dem Arbeitgeber nach den §§ 71,§§ 72 und §§ 81 bis §§ 84 SGB IX obliegenden Verpflichtungen erfüllt werden,
  • Maßnahmen, die den schwerbehinderten Menschen dienen, insbesondere auch präventive Maßnahmen, bei den zuständigen Stellen beantragt,
  • Anregungen und Beschwerden von schwerbehinderten Menschen entgegennimmt und, falls sie berechtigt erscheinen, durch Verhandlung mit dem Arbeitgeber auf eine Erledigung hinwirkt; sie unterrichtet die schwerbehinderten Menschen über den Stand und das Ergebnis der Verhandlungen.


2. Beauftragter des Arbeitgebers für die Schwerbehinderten

Kurt Hagemann

Dezernat Technik und Bauten
Abteilung Technisches Gebäudemanagement
Pfaffenwaldring 7
70569 Stuttgart
0711/685-60034

E-mail: kurt.hagemann@verwaltung.uni-stuttgart.de

Aufgaben:

  • Der Beauftragte vertritt den Arbeitgeber in allen Belangen, die Schwerbehinderte betreffen. Zugleich fungiert er als innerbetrieblicher Ansprechpartner für schwerbehinderte Beschäftigte in Verbindung mit der Schwerbehindertenvertretung (Herr Dieter Weber), Behörden und Rehabilitationsträger.
  • Der Beauftragte vertritt die Universität im Sinne des Gesetzgebers nach dem SGB IX und arbeitet eng mit der Schwerbehindertenvertretung zusammen, welche die Interessen der schwerbehinderten Menschen wahrnimmt.
  • Der Beauftragte hat darauf hinzuwirken, dass die den Arbeitgeber treffenden Pflichten aus den besonderen Regelungen zur Teilhabe schwerbehinderter Menschen des SGB IX (Schwerbehindertenrecht) erfüllt werden und ist Verbindungsperson zur Bundesanstalt für Arbeit und zu dem Integrationsamt.