Nichtraucherschutz

 

Infostand "Rauchfreie Uni"

 

Am 06.12.2007 fand im Hörsaal-Foyer des Gebäudes Pfaffenwaldring 47 eine Infoveranstaltung zum Thema "Rauchfreie Uni" statt.

    rauchen_verboten_l
Bild-01

Bild-02

Veranstalter waren das Sicherheitswesen und der Arbeitsmedizinische Dienst mit Unterstützung der AOK.

Es gab sehr viel Information rund ums Rauchen und Passivrauchen.
In zahlreichen Gesprächen konnten die enormen Risiken des Rauchens verdeutlicht werden. Zusätzlich wurde auch auf die gesundheitlichen Vorteile für einen Raucher, der aufhören will, hingewiesen.

Mittels eines CO-Messgerätes konnten die Teilnehmer den Kohlen-Monoxid-Anteil in ihrer Atemluft bestimmen.
Anhand des CO-Wertes kann man einfach erkennen, zu welcher Gruppe man gehört:

  • Nichtraucher
  • Passivraucher
  • Gelegenheitsraucher
  • Raucher
  • starker Raucher

Raucherentwöhnungskurs

An der Universität Stuttgart (Bereich Vaihingen) soll - sofern genügend Teilnehmer zusammenkommen - im Frühjahr 2008 ein RAUCHERENTWÖHNUNGSKURS stattfinden. Interessenten können sich unverbindlich mit dem anhängenden Formular melden. Sie erhalten dann weitere Informationen zu dem Kurs zugeschickt.

Unverbindliches Anmeldeformular zum Raucherentwöhnungskurs (pdfpdf)

Landesnichtraucherschutzgesetz

Zum 01.08.2007 ist das Landesnichtraucherschutzgesetz (LNRSchG) in Kraft getreten, das für alle Behörden, Dienststellen und sonstigen Einrichtungen des Landes und der Kommunen Rauchfreiheit fordert. Das bereits erfolgte Rauchverbot an der Universität Stuttgart deckt die Forderungen des LNRSchG voll ab, so dass bei uns hier kein weiterer Regelungsbedarf besteht.

Landesnichtraucherschutzgesetz (pdfpdf)

Gebäudekonzepte

Gebäudekonzepte können formlos bei Frau Laber angefordert werden.