Arbeitshilfen

Hier finden Sie Vorlagen und Muster als Hilfe für Ihre Arbeit.
Die Unterlagen sind bewusst allgemein gehalten und dürfen bzw. sollten an Ihre Arbeitsbedingungen vor Ort angepasst werden.
Sollten Sie zu den Arbeitshilfen Fragen haben oder Unterstützung bei der Anpassung benötigen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Gefährdungsbeurteilung

Nach §5 Arbeitsschutzgesetz ist der Arbeitgeber verpflichtet, für alle Arbeitsplätze eine Gefährdungsbeurteilung durchzuführen. Die Gefährdungsbeurteilung bildet die Grundlage für die Verringerung von Arbeitsunfällen und berufsbedingten Krankheiten.

Hier finden Sie Informationen zur Gefährdungsbeurteilung (Grundlagen, Methodik, Durchführung und Dokumentation)

(Muster)-Betriebsanweisungen

Betriebsanweisungen haben die Aufgabe die Beschäftigten über die Gefahren beim Umgang mit gefährlichen Stoffen oder einer Tätigkeit zu informieren. Zusätzlich werden die notwendigen Schutzmaßnahmen und das Verhalten bei Störungen oder Unfällen beschrieben. Es hat sich in der Praxis bewährt, die Betriebsanweisung in einer einheitlichen und übersichtlich strukturierten Form (Empfehlung eine Seite DIN A4) zu erstellen. Der Inhalt sollte klar verständlich, und falls erforderlich, in der Muttersprache des Beschäftigten sein.

für Tätigkeiten und Arbeitsmittel

Leere Vorlage (pdfpdf)
Leitern und Tritte (pdfpdf)
Elektroschweissen (pdfpdf)
Gasschweissen, Hartlöten und Brennschneiden (pdfpdf)
Elektrische Betriebsmittel in englischer Sprache (pdfpdf)

für Gefahrstoffe

Allgemeine Betriebsanweisung (pdfpdf- 2,5 MB)
Erstellung von Betriebsanweisungen nach GefStoffV

(Muster)-Unterweisungen

Es ist die Pflicht des Unternehmers die Beschäftigten regelmäßig über Gefährdungen und Gesundheitsrisiken an ihren Arbeitsplätzen zu informieren. Anhand der Unterweisung werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über das sicherheitsgerechte Verhalten belehrt. Dies kann in Form einer kurzen Präsentation, einem Film, einem Gespräch oder einer praktischen Vorführung erfolgen. Die Unterweisung sollte zielgruppengerecht (z. B. neue Mitarbeiter) und arbeitsplatzbezogen sein, und ist jährlich, bei Bedarf auch in kürzeren Abständen, zu wiederholen.

Nachfolgende Musterunterweisungen sollten bitte vor der Benutzung angepasst werden (Fotos, Bezeichnungen, Ansprechpartner etc.)

Musterunterweisung für Büroarbeitsplätze (Powerpoint Show icon ppt -14 MB )

Tipp: teilweise können auch unsere Schulungsunterlagen als Basis für eine Unterweisung genutzt werden.

Wichtig! Die Unterweisung muss dokumentiert werden. Dies dient zum Nachweis, daß die Unterweisungspflicht erfüllt wurde, und die Beschäftigten Kenntnis vom sicheren Verhalten haben. Daher sind die Unterweisungsinhalte, der Zeitpunkt und die Teilnehmer schriftlich festzuhalten. Hierfür kann das folgende Formblatt benutzt werden.

Unterweisungsnachweis (pdf docx)

Sonstige Hilfen

Vorlagen für Explosionschutzdokumente, Beauftragungen, etc.

Explosionsschutzdokument für Sicherheitsschränke mit Angabe der Stoffe (pdfdoc)
Explosionsschutzdokument für Sicherheitsschränke allgemein (pdfdoc)
Anleitung zur Erstellung des Explosionsschutzdokuments für Sicherheitsschränke gemäß TRbF 20 Anhang L und DIN EN 14470 (pdfdoc)
Beauftragung zum Führen von Flurförderfahrzeugen (Gabelstapler) (pdf doc) - zum Ausfüllen per Hand
Beauftragung zum Führen von Flurförderfahrzeugen (Gabelstapler) (pdf doc) - Formular, zum Ausfüllen am Computer
Beauftragung zum Kranführer (pdf doc) - zum Ausfüllen per Hand
Beauftragung zum Kranführer (pdf doc) - Formular, zum Ausfüllen am Computer