Direkt zu

 

 


 

Akademische Laufbahn- und Organisationsentwicklung (SimTech und NUPUS)

ALOE Kontakt ALOE Angebot Programm 2012 Programm 2011

Bedarfsumfrage

Personal- und Organisationsentwicklung in der Wissenschaft - brauchen gute Wissenschaftler, gute Wissenschaftlerinnen das? fragt manch angesehener Fachvertreter, wenn es um Nachwuchsförderung oder gar Instituts- und Hochschulentwicklung geht. In Disziplinen, die sich mit dieser Frage fachwissenschaftlich befassen, weiß man: Besser entwickeln sich Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen mit Unterstützungsangeboten, die wir heute unter dem Begriff akademische Laufbahnentwicklung zusammenfassen. Und Institutionen können in Veränderungsprozessen von professioneller Beratung und Begleitung profitieren. Jeder von uns, der in Forschung und Lehre tätig ist, kann sich an Lehrveranstaltungen, Betreuungsgespräche und Prüfungen, Sitzungen, Fachgespräche und Forschungsanträge erinnern, die man als schwierig oder weniger gelungen bezeichnen kann. Akademische Laufbahn- und Organisationsentwicklung bietet für die vielfältigen Aufgaben von Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen in Forschung, Lehre und Management bedarfsgerechte Unterstützung und Maßnahmen zur Erweiterung des eigenen Wissens und Könnens - denn wissenschaftlicher Erfolg hängt heute mehr denn je von exzellenter Arbeit nicht nur in Fachfragen, sondern in allen Aufgabenbereichen ab. Dazu gehören

  • die Organisation und Weiterentwicklung der eigenen Forscherkarriere, z. B. durch Standortbestimmung, Vernetzung im Forschungsfeld und Strategien für die Veröffentlichung von Forschungsergebnissen, begleitet von gutem Zeitmanagement,
  • die lernförderliche und zielbezogene Gestaltung von Lehre und Studienangeboten, z. B. durch Reflektion und professionelle Gestaltungsprinzipien in hochschuldidaktischen Veranstaltungen wie Fit für die Lehre; 
  • Moderation, Organisation, Führung und Nachwuchsförderung in Arbeits- und Projektgruppen; 
  • Projekt- und Wissenschaftsmanagement, z. B. hinsichtlich Antragstellung und Finanzierung, Budgetierung, Rechts- und Personalfragen, bis hin zu Strategien der Fach- und Hochschulentwicklung. 

Das Projekt "Akademische Laufbahn- und Organisationsentwicklung" im Exzellenzcluster SimTech und dem Graduiertenkolleg NUPUS ist im Zentrum für Lehre und Weiterbildung (ZLW, Leitung Dr. Edith Kröber) angesiedelt, weil hier eine ganze Reihe von Kompetenzen für die Unterstützung von Management, Lehre und fachübergreifende Fragen der Forschungsorganisation und -kommunikation gebündelt vorhanden sind. Für darüber hinaus gehende Angebote, z. B. im Tätigkeitsfeld Forschung oder zu Finanz- und Rechtsfragen, werden externe Referenten und Experten organisiert, die sich im ZLW schon bewährt haben.

Die Inhalte und Formate der Angebote werden gemeinsam mit den Verantwortlichen im Managementteam von SimTech, Julia Ackermann, und dem Management von NUPUS, Maria Costa, auf der
Grundlage regelmäßiger Bedarfsanalysen festgelegt. Zusätzlich zu den Angeboten für Gruppen ist die Möglichkeit vorgesehen, zu spezifischen Fragen oder Anlässen auch einzelne Personen oder Abteilungen zu beraten. Damit die Angebote tatsächlich eine Unterstützung bilden, schließt das Projekt akademische Laufbahn- und Organisationsentwicklung die wissenschaftliche Weiterentwicklung der Konzepte, u. a. in Form empirischer Wirksamkeitsprüfungen ein. 
 

 
Ansprechpartnerin

Gabriele Schaub

Universität Stuttgart Zentrum für Lehre und Weiterbildung | zlw

Anschrift Azenbergstraße 16
70174 Stuttgart
Zi. 3.006  (3. OG)
Telefon: +49 (0) 711/685-82040
E-Mail: mailto icon E-Mail