Wann Prokrastination sinnvoll ist

Mann schaut auf die Uhr
Unter dem Semester müssen wir unseren Stundenplan erstellen, die Vorlesungen besuchen, uns auf Klausuren vorbereiten und Hausarbeiten schreiben. Wer nicht eigenverantwortlich studiert, verliert. Während uns das Schulrektorat die Zeiteinteilung noch abgenommen hat, müssen wir uns jetzt bestmöglich selbst durchschlagen. Und das heißt vor allem: selbst organisieren. Wer gerne mit Deadlines kuschelt, macht irgendetwas falsch, so die gängige Meinung. Bestenfalls fehle nur die nötige Disziplin....
More

Pendeln im Studium: Frust und Zeitverlust ade

Die gute alte Schulzeit, denkt ihr vielleicht in einem gelegentlichen Anflug von Nostalgie, während euer Blick über die Studienunterlagen schweift, die wie eine moderne Megacity aus Papiertürmen jede erdenkliche horizontale Fläche belagern. Weit und breit ist kein Land in Sicht. Und auch das Ende des Studiums liegt noch in weiter Ferne. Ihr denkt an die Zeiten zurück, als das Leben noch einfach war und die Busfahrt zur Schule in erster Linie zur Fortsetzung des durch Weckerklingeln jäh unter...
More

Vier Pfoten fürs Studium: Ein Erfahrungsbericht (1)

Die Hundemenschen unter euch kennen es bestens: Wer einmal einen Hund hatte, der ihm oder ihr am Herzen lag, der kennt die Sehnsucht nach einem vierbeinigen, fellnasigen Gefährten, der einem zur Seite steht, ganz gleich, in welche Richtung das Leben einen verschlägt. Der dich mit seinen treuen Augen – man möge mir die Gefühlsduselei verzeihen – anblickt und dich nicht bewertet, in Schubladen steckt oder sich anmaßt, über dich zu urteilen. Ich bin mit Hunden aufgewachsen. Sie begleiten mich ze...
More