Schlechte Noten -Wie bewirbt man sich damit richtig?

Du möchtest Dein Abschlusszeugnis am liebsten verbrennen, musst Dich aber damit für einen Job bewerben? Frust und Verzweiflung machen sich breit, wenn man nach vielen Bewerbungen nur Absagen bekommt und man fragt sich: Sind die miesen Noten der Grund, als Bewerber nicht zu punkten? Ich denke, es kommt weniger auf die Noten selbst an, sondern auf den richtigen Umgang damit. Wenige Studierende haben ein 1A-Musterzeugnis. Viele Berühmtheiten haben ihr Studium sogar abgebrochen und sind trotz...
More

Richtig zitieren, so geht’s

Gerade hat man ich in der neuen Stadt, auf dem Campus und im Unialltag zurechtgefunden, da steht schon de nächste Herausforderung an: die erste Hausarbeit. Wer das Thema, die Struktur und geeignete Literatur gefunden hat, ist inhaltlich schon auf einem guten Weg. Doch keine wissenschaftliche Arbeit kann ohne korrekte Zitate gelingen. Es kommt immer mal wieder vor, dass Haus-, Seminar-, oder Forschungsarbeiten wegen Abschreibens oder fehlenden Quellenangaben mit ungenügend bewertet werden. Stud...
More

Dos & Don’ts im Vorstellungsgespräch

Ob für ein Praktikum, einen Nebenjob oder für den Berufseinstieg: Vorstellungsgespräche gehören schon fast zum Alltag von Studierenden. Aber was gibt es zu beachten und was ist ein totales No-Go?  Das nervöse Warten vor der Tür, bis man endlich hineingebeten wird. Wer kennt das nicht? Viele Studierende haben schon einige Vorstellungsgespräche hinter sich und sind quasi Profis, während andere kaum Erfahrungen haben. Dieser Artikel soll euch helfen, in punkto Bewerbungsgespräche selbstbewus...
More

Auswählen lassen

Menschen
Für alle Studierenden, die sich dieses Jahr durch den Vorschlag des Prüfungsamtes oder über einen anderen Weg für die Bewerbung an die Studienstiftung des deutschen Volkes qualifiziert haben, steht in diesem Winter oder im kommenden Frühjahr die Teilnahme an einem Auswahlseminar an. Was euch erwartet und wie ihr euch am besten vorbereitet, könnt ihr auf der Homepage der Studienstiftung einsehen. Tipps von Stipendiaten und Stipendiatinnen gab es bei dem, am 25. Oktober erstmalig stattfindenden, u...
More

Wann Prokrastination sinnvoll ist

Mann schaut auf die Uhr
Unter dem Semester müssen wir unseren Stundenplan erstellen, die Vorlesungen besuchen, uns auf Klausuren vorbereiten und Hausarbeiten schreiben. Wer nicht eigenverantwortlich studiert, verliert. Während uns das Schulrektorat die Zeiteinteilung noch abgenommen hat, müssen wir uns jetzt bestmöglich selbst durchschlagen. Und das heißt vor allem: selbst organisieren. Wer gerne mit Deadlines kuschelt, macht irgendetwas falsch, so die gängige Meinung. Bestenfalls fehle nur die nötige Disziplin....
More

Nach der Uni: Wenn Noten plötzlich nicht mehr alles sind

Schnell noch ein Blick auf den Notenaushang im Institut… Erwartungen erfüllt? Notendurchschnitt versaut? Die Wichtigkeit der Noten und des persönlichen Notendurchschnitts sind wohl das Eichmaß der universitären Leistungserbringung – letztendlich weil sie sich gut quantifizieren lassen und einen direkten Vergleich zulassen. Aber wie sieht es nach dem Studium aus? Der akut herrschende Fachkräftemangel müsste augenscheinlich ein Segen für jeden Bewerber sein. Schließlich reißen sich die Untern...
More

Stressige Klausurenphase: Einige Survival-Tipps

Ihr kennt es alle: Das Gefühl, das einen beschleicht, wenn sich die Semesterferien nähern. Menschen, die nicht studieren, nennen diese Zeit jedenfalls so. Wir hingegen kennen sie lediglich als „vorlesungsfreie Zeit“. Alternativ: Zeit, in der Klausuren und Hausarbeiten am Fließband produziert, Praktika absolviert und Nebenjobs ausgeübt werden. Kurzum: Frei von Vorlesungen, voll von Arbeit. Aber jetzt wieder zurück zum Wesentlichen: die Semesterferien nähern sich, die Illusion von Freiheit, wenn...
More