Nicht mehr verzetteln – 5 Tipps zur Selbstorganisation

Selbstorganisation, das klingt so nach penibler Ordnung, farblich sortierten Stiften, Pedanterie und vor allem nach viel Arbeit. Schließlich überblicken nur Genies das Chaos. Die Suche nach den benötigten Unterlagen kennt man in der Regel als eine interessante Herausforderung, die man immer wieder gerade noch rechtzeitig zum Abgabetermin meistert. Und schließlich wächst man und frau mit seinen Herausforderungen, heißt es. Oder? Selbstorganisation ist in einigen Gesprächsrunden ein heikles...
More

Schlüsselqualifikationen im Studium

Mit den Vorlesungen und Seminaren, Übungen und Tutorien sowie der eigenen Vor- und Nachbereitung des Studiums sind Studierende in aller Regel mehr als ausgelastet. Hinzu kommen außerdem oftmals noch ein oder zwei Nebenjobs, denn schließlich müssen Miete und Studienunterlagen regelmäßig bezahlt werden. Zeit ist ein Luxus, den man sich nicht nehmen kann. Und dann will man ja auch noch etwas von seinem Leben außerhalb der Uni haben. Oder etwa nicht? In Abhängigkeit vom jeweiligen Studiengang...
More

Zu doof zum Studieren? Zweifel essen Seele auf

Die meisten von uns kennen und fürchten sie - die Zweifel an sich selbst, den eigenen Fähigkeiten und der eigenen Leistung. Nichts scheint gut genug zu sein, ganz egal, wie viel Zeit und Mühe investiert wird. Dabei spielt es oft keine Rolle, ob es sich um die Seminararbeit handelt oder das tägliche Lernpensum, das bewältigt werden muss. Immer wieder taucht die Frage auf, ob man überhaupt für das Studium geeignet ist. Nur wenige sprechen offen aus, worüber sie tage- und nächtelang nachgrübeln...
More

5 Tipps für mehr Balance im Studium

Kaum hat sie begonnen, da ist sie auch schon wieder vorbei – die wohlverdiente Winterpause, die man (hoffentlich) an einem schöneren Ort als dem eigenen Schreibtisch zugebracht hat. Das Semester ist wieder in vollem Gange, die nächsten Referate stehen auf dem Plan und während ein Großteil der Neujahrsvorsätze (welche Vorsätze?) bereits ad acta gelegt wurde, rückt die Klausurenphase bedrohlich näher. Aber Studierende führen bekanntlich ein entspanntes Leben (wenn sie denn einmal nicht gerade ...
More

Effizienter Lernen im Studium

Kurz nach dem Jahreswechsel regen sich im Hinterkopf die ersten Gedanken an die anstehenden Klausuren. Je nachdem, was Du studierst, hast Du nur ein müdes Schulterzucken übrig oder aber gerätst regelrecht ins Schwitzen, wenn Du ausrechnest, wie viele Wochen (nur noch) zum Lernen zur Verfügung stehen.  In diesem und in weiteren Artikeln möchte ich einige Lernstrategien vorstellen, die bei der Prüfungsvorbereitung weiterhelfen können. Auch wenn sicherlich viele die Zuschreibung von "Effizie...
More

Sorgen im Studium: Die psychologische Beratung an der Universität Stuttgart

Ab zum bzw. zur PsychologIn? Niemals, ich bin doch nicht verrückt. Das wird schon wieder, ich muss mich nur etwas mehr zusammenreißen. Was denken die anderen bloß von mir, wenn ich nicht mehr alleine klarkomme? Ich muss nur noch bis zum Ende des Semesters durchhalten, dann wird das schon wieder. Und überhaupt - welche beruflichen Konsequenzen folgen, wenn meine künftigen ArbeitgeberInnen davon erfahren? Mit solchen und ähnlichen Gedanken schlagen sich Studierende herum, wenn sie das erste Ma...
More

Pendeln im Studium: Frust und Zeitverlust ade

Die gute alte Schulzeit, denkt ihr vielleicht in einem gelegentlichen Anflug von Nostalgie, während euer Blick über die Studienunterlagen schweift, die wie eine moderne Megacity aus Papiertürmen jede erdenkliche horizontale Fläche belagern. Weit und breit ist kein Land in Sicht. Und auch das Ende des Studiums liegt noch in weiter Ferne. Ihr denkt an die Zeiten zurück, als das Leben noch einfach war und die Busfahrt zur Schule in erster Linie zur Fortsetzung des durch Weckerklingeln jäh unter...
More

Das Studium finanzieren: 5 Irrtümer über den Minijob

Studieren ist nach wie vor teuer und auch wenn seit einigen Semestern in Baden-Württemberg keine Studiengebühren mehr erhoben werden, fällt im Laufe eures Studiums so einiges an Kosten an. Das WG-Zimmer will bezahlt werden, das Semesterticket fordert seinen Preis und je nach Studiengang müssen Studienmaterialien in unterschiedlichem Umfang erworben werden. Außerdem studiert es sich mit knurrendem Magen schlecht. Hinzu kommt, dass all die kleinen Selbstverständlichkeiten des Alltags entfallen...
More

Motivationslöcher im Studium: Tipps und Tricks

Früher oder später erreicht jede(r) von uns diesen Punkt im Studium - die einen früher, die anderen etwas später: Die Motivation hat sich auf Nimmerwiedersehen verabschiedet, die Laune sinkt angesichts der wachsenden Bücherberge auf dem Schreibtisch (und Zimmerboden) in den Keller und das schlechte Gewissen hindert einen auch nicht länger daran, alles auf die lange Bank (ergo: das nächste Semester) zu schieben. Damit ihr am Semesterende nicht von aufgeschobenen Aufgaben erschlagen werdet, mö...
More

No cast away an der Uni: Gemeinsam studiert es sich besser

Jede(r) von euch, die oder der schon einmal umgezogen ist, kennt das Problem: Man wird in der Regel aus seiner gewohnten, vertrauten und liebgewonnenen Umgebung herausgerissen und muss sich erst einmal in die neue Situation und ihre Anforderungen hineinfinden. Hier habe ich schon einmal über die Umbruchphase zwischen Schulabschluss und Studium berichtet. Dieses Mal geht es mir um den sozialen bzw. gesellschaftlichen Aspekt, der häufig unterschätzt wird, euch das Studium allerdings um ein Vie...
More