Gründen an der Uni Stuttgart

Schmitt vor dem TTI Plakat
Die Universität Stuttgart fördert kluge Köpfe mit neuen Ideen. Wer als Studierender, Mitarbeitender oder Alumni ein Unternehmen gründen möchte, wird vonseiten der Technologie-Transfer-Initiative unterstützt. Wie das genau funktioniert, erklärt die langjährige Mitarbeiterin Edith Schmitt auf der Veranstaltung „Stuttgart gründet“. Am Anfang steht das Erstberatungsgespräch. Bei diesem stellt der zukünftige Gründer oder die zukünftige Gründerin die zentrale Idee vor, mit welcher die Umsetzun...
More

Freundeskreis Flüchtlinge

Studierende und Flüchtlinge vor Statue
Studierende der Universität Stuttgart wollen Geflüchteten helfen. Aber wie kann man sich als Studierender einsetzen, wie viel Zeit nimmt das in Anspruch und was bringt das am Ende konkret? Der Freundeskreis Flüchtlinge als Beispiel. Die Studierenden treffen sich regelmäßig, meist alle zwei Wochen, um gemeinsam mit jungen Menschen aus anderen Ländern zu spielen und zu reden. An den Abenden spielen sie Karten, puzzeln, tauschen sich über kulturelle Besonderheiten aus, snacken und erhängen...
More

Schlechte Noten -Wie bewirbt man sich damit richtig?

Du möchtest Dein Abschlusszeugnis am liebsten verbrennen, musst Dich aber damit für einen Job bewerben? Frust und Verzweiflung machen sich breit, wenn man nach vielen Bewerbungen nur Absagen bekommt und man fragt sich: Sind die miesen Noten der Grund, als Bewerber nicht zu punkten? Ich denke, es kommt weniger auf die Noten selbst an, sondern auf den richtigen Umgang damit. Wenige Studierende haben ein 1A-Musterzeugnis. Viele Berühmtheiten haben ihr Studium sogar abgebrochen und sind trotz...
More

Studierende mit Verantwortung

Diskussion
Fachgruppen – das sind doch die, die immer die Semesterabschlussfeiern organisieren. Aber was macht man sonst so in einer Fachgruppe? Und treffen sich da nicht sowieso nur diejenigen, die ihr Studium in die Länge ziehen wollen? Das Zimmer der Fachgruppe für Philosophie befindet sich zwischen den Büros der Professoren und Professorinnen. Am Fenster hängt ein Phi-Zeichen aus Klebezetteln, im Kühlschrank sind Limonaden und Bier gelagert. Jeden Mittwoch treffen sich hier engagierte Studierend...
More