STUDIUM-PRAKTIKUM-BERUF

STUDIUM-PRAKTIKUM-BERUFBeratung für Studierende der Geistes- und Sozialwissenschaften in der Zentralen Studienberatung

Wir beraten Studieninteressierte

  • bei Frage nach den beruflichen Möglichkeiten, die mit der Wahl bestimmter Studienfächer entstehen

Wir beraten Studierende der Universität Stuttgart

  • während des Studiums: Bachelorstudierende, Masterstudierende, Magisterstudierende und auch Studierende im Lehramt, letztere v.a. im Hinblick auf das für die Anmeldung zum Referendariat geforderte Betriebs- oder Sozialpraktikum
  • während der Examensphase bzw. unmittelbar nach dem Examen
 

 

Aktueller Veranstaltungshinweis: Praktikum und Werkstudententätigkeit

Termin und Uhrzeit: 24. November 2016, 14:00 bis 15:30 Uhr
Referentin: Martin Stier, Fachanwalt für Arbeitsrecht
Ort: Universität Stuttgart, Keplerstr. 7, Senatssaal, Campus Stadtmitte


Praktikum und Werkstudententätigkeit: Zweck, Ziel und rechtliche Regelungen

Praktika werden meistens während des Studiums absolviert und sind in vielen Fällen ein fester Bestandteil des Studiums. Viele entscheiden sich aber auch erst nach dem Abschluss zunächst dafür, ein Praktikum zur beruflichen Orientierung oder zur Überbrückung einzulegen. Praktika und Werkstudententätigkeiten sind hervorragende Wege, um berufliche Erfahrungen zu sammeln und machen den Lebenslauf bunter und interessanter. Schon mancher hat darüber seinen späteren Arbeitgeber gefunden oder konnte dadurch eine Fehlentscheidung beim Start ins Berufsleben vermeiden.

Informationen sind wichtig, damit das Praktikum ein Erfolg wird. Es gibt viele gesetzliche Rahmenbedingungen zu beachten. Ein Fachanwalt für Arbeitsrecht stellt Ihnen die wichtigsten rechtlichen Regelungen vor, selbstverständlich unter Berücksichtigung des Mindestlohngesetzes.

Zwei Studienberaterinnen der Universität Stuttgart und ein Berater der Arbeitsagentur Stuttgart ergänzen diese Informationen und steuern hilfreiche Tipps vor allem zu folgenden Fragen bei:

  • Wer sollte wann welches Praktikum machen?
  • Wie lassen sich praktische Erfahrungen ins Studium integrieren?
  • Praktikum nach dem Studium: geht das?

Heinz-Wilhelm Seegers, Agentur für Arbeit Stuttgart
Jeannette von Wolff, Zentrale Studienberatung Universität Stuttgart
Ina Skalbergs, Zentrale Studienberatung Universität Stuttgart

Informationen und Anmeldung:                            
Zentrale Studienberatung
Ina Skalbergs, M.A., PgDip.
Tel.: 0711/685-84038

 

Informationen über STUDIUM - PRAKTIKUM - BERUF

So individuell jeweils der berufliche Einstieg von Geistes- und SozialwissenschaftlerInnen verläuft, so individuell sollte auch die Beratung sein. Ein Beratungsgespräch bietet die Möglichkeit, zunächst einmal den eigenen Standort bei der Suche nach einem Praktikum, aber auch allgemein im Hinblick auf Fragen der Berufseinmündung genauer zu bestimmen. Persönliche Interessen, Fähigkeiten und Lebensziele können reflektiert und von da aus Vorstellungen über die nächsten Schritte auf dem Weg in die eigene (Berufs-)praxis entwickelt werden.

Die Stelle STUDIUM – PRAKTIKUM – BERUF gehört zur Zentralen Studienberatung an der Universität Stuttgart. Sie versteht sich einerseits als kontinuierliche Ansprechpartnerin für Firmen und Institutionen, die Praktikantinnen und Praktikanten aus dem geistes- und sozialwissenschaftlichen Bereich suchen bzw. Studierenden die Möglichkeit bieten, in einem Praktikum wichtige berufliche Erfahrungen zu sammeln. Andererseits finden Studierende der Geistes- und Sozialwissenschaften neben einer Prakikumsbörse hier vor allem auch Beratung in Fragen rund um das Thema Praktikum, aber auch in Fragen der beruflichen Orientierung ganz allgemein.