Der Master-Studiengang Integrated Urbanism & Sustainable Design (IUSD) setzt sich zum Ziel, eine neue Generation von Experten und Entscheidungsträgern auszubilden, die sich an der Entwicklung von ganzheitlichen Lösungsansätzen für die ökologischen, kulturellen und sozialen Herausforderungen die aus den rasanten Urbanisierungsprozessen und gesellschaftlichen Umwälzungen in den Ländern des Nahen Ostens und Nordafrikas resultieren, beteiligen. IUSD wird gemeinsam von der Universität Stuttgart und der Ain Shams Universität in Kairo, Ägypten, durchgeführt. Die ersten beiden Semester werden in Stuttgart unterrichtet. Das dritte und vierte Semester wird von der Ain Shams Universität in Kairo organisiert, mit dem Studienort in Ägypten oder einem anderen Land der arabischen Region. Zielgruppe des Masterstudienganges IUSD sind junge Fachkräfte aller Nationalitäten aus den bereichen Architektur, Stadtplanung, Landschaftsplanung, Regionalplanung und Bauingenieurwesen, die idealerweise bereits über erste Berufserfahrung verfügen. Bewerber mit Abschlüssen in den Fächern Geographie, Stadtsoziologie, Soziologie, Kulturwissenschaft, Islamwissenschaften, Design-Studiengänge, Politikwissenschaft und Wirtschaftswissenschaft mit relevanter Berufserfahrung oder Studienschwerpunkten im Entwicklungszusammenarbeits - Bereich werden ebenfalls berücksichtigt.

Der Studiengang wird durch den DAAD gefördert, aus Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), sowie des ägyptischen Ministeriums für Hochschulbildung (MoHE). Für akzeptierte Bewerber eines jeden Jahrganges stehen somit bis zu 30 Studienstipendien zur Verfügung.

Alle Informationen zum Studiengang finden Sie unter folgendem Link:

Abschluss:

Master of Science

Regelstudienzeit:

4 Semester

Unterrichtssprache:Englisch
Zulassungsbedingungen:
  • Diplom, und Bachelor-Abschluss oder gleichwertiger Studienabschluss in den Studiengängen Architektur, Stadtplanung, Landschaftssplanung, Politikwissenschaften, Soziologie, Umweltschutztechnik, Bauingenieurwesen, Graphikdesign, etc.

Detaillierte Angaben zum Zulassungsverfahren finden Sie auf der IUSD-Webseite:

Sprachvoraussetzungen:

Sehr gute Englischkenntnisse sind erforderlich. Diese sind nachzuweisen mit einem Sprachzertifikat (TOEFL / IELTS). Der Studiengang wird sowohl in Stuttgart als auch in der MENA Region ausschließlich in englischer Sprache gehalten.

Bewerbung:

Bewerbungsschluss: jeweils der 15. Februar für das Wintersemester desselben Jahres.

Akkreditierung:

Die Qualität des Studiengangs ist in einem Akkreditierungsverfahren geprüft.

Prüfungsordnung: Die Prüfungsordnungen beinhalten alle rechtlichen Regelungen zu den Prüfungen und eine Übersicht über die zu belegenden Module.

Integrated Urbanism and Sustainable Design M.Sc. - auf Englisch

Prüfungsordnung
Prüfungsordnung   2013-07-29
Alte Prüfungsordnung

Die genauen Übergangsbestimmungen finden Sie in der neuen Prüfungsordnung vom 29. Juli 2013.

Prüfungsordnung   2011-07-25
Satzung über die Änderung der Prüfungsordnungen zur Anpassung an die Lissabon-Konvention (§ 36a LHG)   2013-03-11
Wichtige Links:
Weitere Informationen:

IUSD ist ein konsekutiver, interdisziplinärer Studiengang und kann an die Bachelor of Science-Studiengänge der Uni Stuttgart u.a. in Architektur und Stadtplanung, Soziologie, Umweltschutztechnik, Bauingenieurwesen angeschlossen werden.

Mögliche Berufe:

Mögliche Berufe, die typischerweise mit einer IUSD Qualifikation ausgeübt werden können, sind Positionen als Planer, Manager oder Berater mit internationaler Ausrichtung in deutschen und internationalen Organisationen im Entwicklungs Sektor sowie auch Büros des privaten Sektors. Absolventen arbeiten häufig darüberhinaus mit oder in Nichtregierungsorganisationen.
 
Weitere Berufsbeschreibungen und Tätigkeitsinformationen finden Sie in der Datenbank BERUFENET der Bundesagentur für Arbeit: