Was will ich, was passt zu mir?

Was will ich, was passt zu mir?

Sie haben sich schon oft Gedanken darüber gemacht, wie es weitergehen soll. Was das Richtige für Sie wäre. Welches Studium, welcher Beruf zu Ihnen passt.
Haben Sie Lust, auf Ihre eigene Stimme zu hören?

(Oder wollen Sie sich lieber darauf verlassen, so lange im Netz zu surfen, bis Ihnen der Traumstudiengang begegnet? Der, bei dem es Zoom macht. Der alle Aspekte von Ihnen befriedigt. Alle Zweifel beiseite räumt.)

Wir bieten Ihnen eine Reihe von Fragen an.
Die Fragen

  • machen überraschende Entdeckungen möglich
  • führen aus gedanklichen Endlosschleifen heraus
  • werden, schon indem Sie sie sich stellen, etwas in Bewegung bringen
  • wirken vielleicht manchmal etwas ungewöhnlich
  • sind kein Psychotest, der dann ausgewertet wird
  • lassen manchen, möglicherweise lähmenden, Aspekt bewusst außer Acht
  • haben auch im Blick, was es für Sie und ihre Umgebung bedeutet, wenn Sie eine Entscheidung im Hinblick auf Studium und Beruf treffen
  • helfen Ihnen, das, was Sie über sich selbst „irgendwo“ längst schon wissen, im weiteren Entscheidungsprozess produktiv einzusetzen
  • sind kein Parcours, den es in vorgegebener Reihenfolge zu durchlaufen gilt: Sie können sich auch entscheiden, nur einzelne Fragen zu beantworten. Ganz wie Sie wollen.

Schauen Sie sich die Fragen einmal an. Haben Sie Lust, damit zu arbeiten? Dann ist es sinnvoll, sich die Fragen auszudrucken, sich immer wieder mit ihnen zu beschäftigen, am besten auch hin und wieder etwas dazu aufzuschreiben. Wollen Sie mit einer Freundin, einem Freund über Ihre „Antworten“ sprechen?

Möglicherweise gibt es auch Entdeckungen, deren Bedeutung Sie im Gespräch mit einer Studienberaterin, einem Studienberater genauer ausloten wollen...

 

vorFragen, die die Gedanken in Bewegung bringen

kleines Obst kleines Obst kleines Obst kleines Obst kleines Obst kleines Obst kleines Obst kleines Obst kleines Obst kleines Obst

Sie können die Fragen auch als pdf-Datei ausdrucken. Ihre Ideen und Gedanken können Sie dann im jeweiligen Textfeld notieren, sowohl am Bildschirm als auch im Ausdruck per Hand. Wenn Sie mit Adobe Reader arbeiten, könnten Sie Probleme beim Speichern Ihrer eingegebenen Texte bekommen. Drucken Sie in diesem Fall die Datei mit Ihren Einträgen aus, damit diese nicht verloren gehen.

vorFragen, die die Gedanken in Bewegung bringen (pdf iconpdf)

kleines Obst kleines Obst kleines Obst kleines Obst kleines Obst kleines Obst kleines Obst kleines Obst kleines Obst kleines Obst