Informationen zu

zur Startseite

Prof. Dr. Cordula Kropp

Telefon (0711) 685-83971


Telefax (0711) 685-82487

Raum 3.023

E-Mail E-Mail senden
Alternative E-Mail
E-Mail senden

 
Anschrift Universität Stuttgart
Institut für Sozialwissenschaften
Abteilung für Soziologie mit dem Schwerpunkt Risiko- und Technikforschung
Seidenstr. 36
70174 Stuttgart

Sprechstunde Mittwoch 11.30 - 12.30 Uhr
nach Vereinbarung per Email an Frau Mücke
E-Mail senden

Arbeitsgebiete Umwelt-, Technik- und Risikosoziologie
Wandel der Infrastruktursysteme in modernen Gesellschaften
Transformationsprozesse und soziale Innovation

Lehrgebiete Allgemeine Soziologie und Theorien sozialen Wandels,
Umwelt-, Technik- und Risikosoziologie

Aktuelle Lehr-
veranstaltungen
  • Umweltsoziologie und Technikfolgenabschätzung, Vorlesung, Dienstag, 15.45-17.15 Uhr, Azenbergstr. 18: M18.01
  • Infrastrukturentwicklung in der Moderne, MA-Seminar, Mittwoch 17.30-19.00 Uhr, Seidenstr 36: M36.21
  • Partizipation bei Infrastrukturvorhaben, MA-Seminar, Mittwoch 9.45-11.15 Uhr, Keplerstr. 17 M17.13
  • Forschungskolloquium für Abschlussarbeiten, Dienstag 17.30-19.00 Uhr, Seidenstr. 36 M3.003

Berufliche
Laufbahn
seit August 2016 Professur für Soziologie mit dem Schwerpunkt Risiko- und Technikforschung am Institut für Sozialwissenschaften der Universität Stuttgart
2009-2016 Professur für sozialwissenschaftliche Innovations- und Zukunftsforschung an der Hochschule München
2007-2009 Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Soziologie der Ludwig-Maximilians-Universität München
2002-2009 erst wissenschaftliche Mitarbeiterin, später Projektleiterin im Bereich Forschung für Nachhaltige Entwicklung und Vorstandsmitglied der Münchner Projektgruppe für Sozialforschung e.V. (MPS)
1996-2002 Wiss. Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Ulrich Beck, Institut für Soziologie der LMU München; verantwortlich für die Umwelt- und Techniksoziologie
1991-1996 Studium der Soziologie mit den Nebenfächern Psychologie, Ethnologie und Politikwissenschaften an der LMU München
1986-1991 Ausbildung zur und Tätigkeit als Buchhändlerin in München und Paris

Publikationen (Auswahl)
  • Kropp, C. & Chr. Müller (2017): Transformatives Wirtschaften in der urbanen Ernährungsbewegung: zwei Fallbeispiele aus Leipzig und München. In: Zeitschrift für Wirtschaftsgeographie. Online First
  • Kropp, C. (2017): Controversies around Energy Landscapes in Third Modernity. In: Landscape Research. DOI:10.1080/01426397.2017.1287890. Online
  • Kropp, C. (2017): Innovationspolitik der Praxis: Neulandgewinner und ihre transformativen Versorgungsnetzwerke. In: Frech, S., Scurrell, B. & A. Willisch (Hg.): Neuland gewinnen. Die Zukunft in Ostdeutschland gestalten. Berlin: Ch. Links Verlag. S. 156-162.
  • Kropp, C. (2017): Climate Change Governance: Möglichkeiten und Grenzen kollektiver Problemlösungsprozesse „von unten“. In: Rückert-John, J. & M. Schäfer (Hrsg.) (2017): Governance für eine Gesellschafts- transformation. Herausforderungen des Wandels in Richtung nachhaltige Entwicklung. Berlin: Springer VS. S. 135-160. SpringerLink
  • Kropp, C. & Türk, J. (2017): Bringing Climate Change down to Earth – Climate Change Governance in the Shadow of Hierarchy. In: Esguerra, A., Helmerich, N. & Th. Risse (eds.): Sustainability Politics and limited Statehood: Contesting new modes of Governance. Palgrave Macmillan. pp. 179-210. SpringerLink
  • Kropp, C. (2016): La transformation durable par l’innovationsocialedans les Alpes. In: Klein, Juan-Luis, Camus, Annie, Jetté, Christian, Champagne, Christine & Matthieu Roy (Eds.): La Transformation sociale par l’innovationsociale. Montréal: Presses de l’Université du Québec. 207-220. (978-2-7605-4387-4)
  • Kropp, C. (2015): River Landscaping in Third Modernity – Remaking Cosmopolitics in the Anthropocene. In: Albena Yaneva and Alejandro Zaera-Polo (eds.): What is Cosmopolitical Design? Design, Nature and the Built Environment. Hampshire, UK: Ashgate. S. 113-130. Online
  • Kropp, C. (2015): Regionale StadtLandschaften – Muster der lebensweltlichen Erfahrung postindustrieller Raumproduktion zwischen Homogenisierung und Fragmentierung. In: Raumforschung und Raumordnung 73, Heft 2: 91-106. SpringerLink
  • Böschen, St., Gill, B., Kropp, C. & K. Vogel (Hrsg.) (2014): Klima von unten. Regionale Governance und gesellschaftlicher Wandel. Frankfurt a.M.: Campus.
  • Kropp, C. (2014): Über kognitive und soziale Vielfalt im Innovationsprozess. In: M. Löw (Hrsg.): Vielfalt und Zusammenhalt. Verhandlungen des 36. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bochum und Dortmund. Frankfurt am Main: Campus. S. 641-657.
  • Kropp, C. (2013): Demokratische Planung der Klimaanpassung? Über die Fallstricke partizipativer Verfahren im expertokratischen Staat. In: Knierim, A./ Baasch, St. & M. Gottschick (Hrsg.): Partizipation und Klimawandel - Ansprüche, Konzepte und Umsetzung. München: Oekom Verlag. S. 55-74.
  • Kropp, C. (2013): Homo Socialis – auf der Suche nach dem anderen Glück. In: Simonis, U. E./ Leitschuh, H./ Michelsen, G./ Sommer, J. & E.U. Weizsäcker (Hrsg.): Mut zu Visionen. Brücken in die Zukunft (Jahrbuch Ökologie 2014). Stuttgart: Hirzel Verlag. S. 71-81. Download
  • Kropp, C. (2013): Nachhaltige Innovationen – eine Frage der Diffusion? In: Rückert-John, J. (Hrsg.): Soziale Innovationen und Nachhaltigkeit. Perspektiven sozialen Wandels. Berlin: Springer VS. S. 87-102. SpringerLink
  • Beck, S./ Böschen, S./ Kropp, C. & Voss, M. (2013): Jenseits des Anpassungsmanagements. Zu den Potenzialen sozialwissenschaftlicher Klimawandelforschung. In: GAIA 1/2013: 8-13.
  • Heinlein, M./ Kropp, C./ Neumer, J./ Poferl, A./ Römhild, R. (Eds.) (2012): Futures of Modernity. Challenges for Cosmopolitical Thought and Practice. Bielefeld: Transcript.
  • Kropp, C. (2012): Wissen und Expertenrollen. Eine Untersuchung der wissenschaftlichen Politikberatung im Agrarbereich. In: Wengenroth, U. (Hrsg.): Grenzen des Wissens - Wissen um Grenzen. Weilerswist: Velbrück Wissenschaft. S. 214-244.
  • Beck, G./ Kropp, C. (Hrsg.) (2011): Gesellschaft innovativ – Wer sind die Akteure? Wiesbaden: VS Verlag. SpringerLink
  • Beck, G./ Kropp, C. (2011): Infrastructures of risk: a mapping approach towards controversies on risks. Journal of Risk Research 14(1). p. 1-16. Online
  • Beck, G./ Kropp, C. (2010) : Is Science Based Consumer Advice Prepared to Deal with Uncertainties in Second Modernity? Risk Communication in the Case of Food Supplements. In: STI Science, Technology and Innovation. Vol 6, Nr.2: 203-224. Download
  • Braun, K. / Kropp, C. (2010): Beyond Speaking Truth? Institutional Responses to Uncertainty in Scientific Governance. In: Science, Technology, & Human Values (35): 771-782. OnlineFirstPublication
  • Kropp, C./ Wagner, J. (2010): Knowledge on Stage: Scientific Policy Advice. In: Science, Technology, & Human Values (35): 812-838. OnlineFirstPublication
  • Kropp, C. (2008) : L’Isar: les enjeux cosmpolitiques de la restauration d’une rivière. In: Cosmopolitiques – Cahier théoriques pour l’écologie politique 17: L’eau: un bien commun à composer. S. 77-88. Online
  • Kropp, C./ Wagner, J. (2008): Wissensaustausch in Entscheidungsprozessen: Kommunikation an den Schnittstellen von Wissenschaft und Agrarpolitik. In: Mayntz, R./ Neidhardt, F./ Weingart, P./ Wengenroth, U. (Hrsg.): Wissensproduktion und Wissenstransfer. Wissen im Spannungsfeld von Wissenschaft, Politik und Öffentlichkeit. Bielefeld: Transcript Verlag. S. 173-196.
  • Beck, U./ Kropp, C. (2007): Environmental Risks and Public Perceptions. In: Pretty, J./ Ball, AS./ Benton, T./ Guivant, J./ Lee, D./ Orr, D./ Pfeffer, M. and H. Ward (Eds): Sage Handbook on Environment and Society. Los Angeles/ London: Sage. S.601-612.
  • Kropp, C./ Schiller, F./ Wagner, J. (Hrsg.) (2007): Die Zukunft der Wissenskommunikation. Perspektiven für einen reflexiven Dialog von Wissenschaft und Politik – am Beispiel des Agrarbereichs. Berlin: Ed. Sigma.
  • Kropp, C. (2006): „Enacting Milk“: Die Akteur-Netzwerke von „Bio-Milch“. In: Voss, Martin/ Peukert, Birgit (Hrsg.): Verschwindet die Natur? Die Akteur-Netzwerk-Theorie in der umweltsoziologischen Diskussion. Bielefeld. Transkript. S. 203-232.
  • Kropp, C. (2005): River Landscaping in Second Modernity. In: Bruno Latour and Peter Weibel (Eds.): Making Things Public – Atmospheres of Democracy. Massachusetts: The MIT Press, Cambridge, and Massachusetts/ London, England. 486-491.
  • Kropp, C. / Wagner, J. (2005): „Agrarwende“: Über den institutionellen Umgang mit den Folgeproblemen der Folgenreflexion im Agrarbereich. In: Soziale Welt 56/2 (2005):159-182. Online
  • Brand, K.-W./ Kropp, C. (2004): Naturverständnisse in der Soziologie. In: Rink, D./ Wächter, M. (Hrsg.): Naturverständnisse in der Nachhaltigkeitsforschung. Frankfurt a.M.: Campus. S. 103-139.
  • Kropp, C. (2002): "Natur" - soziologische Konzepte, politische Konsequenzen. (Soziologie und Ökologie, 9). Opladen: Leske u. Budrich.

Vollständige Publikationsliste

Vorträge