Informationen zu
zur Startseite

Hervorragende Methodenausbildung

Die Methodenausbildung an der Universität Stuttgart

Fragebogen

Die Methodenausbildung berücksichtigt qualitative und quantifizierende Verfahren der empirischen Sozialforschung. Die qualitative Sozialforschung setzt auf Verfahren wie Leitfadeninterviews, Gruppendiskussionen, Dokumentenanalysen oder soziale Experimente, bei denen es vor allem darum geht, bestimmte Sachverhalte einschätzen und deuten zu lassen.

Quantifizierende Verfahren bedienen sich zumeist standardisierter Fragebögen oder amtlicher Daten, die systematisch erfasst und statistisch ausgewertet werden. Die Ergebnisse lassen sich dann im Falle repräsentativer Stichproben für eine größere Zahl von Personen verallgemeinern, wie Sie das beispielsweise aus der Wahlforschung kennen.

Sie werden im Laufe Ihres Studiums alle erforderlichen Schritte zur Durchführung von empirischen Forschungsprojekten lernen: Von der Konstruktion eines Fragebogens über die Stichprobenziehung, Interviewerschulung, Datenerhebung, die Datenerfassung und -bereinigung bis hin zur statistischen Auswertung mit spezieller Statistiksoftware und der Bewertung der gewonnenen Ergebnisse.