Informationen zu

zur Startseite

Felix Goldberg, M.A.

Telefon (0711) 685-83434
Telefax (0711) 685-82333
Zimmer 4.69
E-Mail E-Mail senden
Anschrift Universität Stuttgart
Institut für Sozialwissenschaften
Abteilung für Politische Systeme und Politische Soziologie
Breitscheidstr. 2
70174 Stuttgart

Sprechstunde Donnerstags 12.30 bis 14 Uhr
nach Voranmeldung per Mail.

Lebenslauf April 2018 – September 2018
Gastwissenschaftler an der Rutgers University – The State University of New Jersey

Seit September 2016
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sozialwissenschaften, Abteilung für Politische Systeme und Politische Soziologie der Universität Stuttgart

April 2015 - August 2016
Studium der Empirischen Politik- und Sozialforschung. Abgeschlossen mit Auszeichnung. Master-Arbeit zum Thema „Analyzing Corporate Inside Lobbying with Public Data. Reliability, Validity, Biases, and Statistical Models”.

Oktober 2013 - August 2016
Studentische Hilfskraft am Institut für Sozialwissenschaften, Abteilung I. Tutor bei Abteilung I, II und VI

Oktober 2011 - März 2015
Studium der Sozialwissenschaften an der Universität Stuttgart. Bachelor-Arbeit zum Thema „Russland im Vorgarten und die EU im Hinterhof. Eine konstruktivistische Analyse des Ukraine-Konflikts“.

Forschungs-schwerpunkte Lobbying von Firmen und anderen Interessengruppen
Korruption und Lobbying

Artikel in
(peer-reviewten) Fachzeitschriften

Goldberg, Felix 2017: Corruption and lobbying: conceptual differentiation and gray areas. Crime, Law and Social Change, Vol. 70, No. 2, 197-215 SpringerLink
Beiträge in Sammelbänden Experteninterviews. Anwendung, Durchführung und Auswertung in der Politikwissenschaft (mit Achim Hildebrandt). In: Wagemann, Claudius/Goerres, Achim/Siewert, Markus (Hrsg.) 2018: Handbuch Methoden der Politikwissenschaft. Springer Reference Sozialwissenschaften, Wiesbaden: Springer VS: https://doi.org/10.1007/978-3-658-16937-4_17-1

„Organisierte Interessen und die grün-rote Landesregierung in Baden-Württemberg“ (mit Patrick Bernhagen und Saskia Geyer), in F. Hörisch and S. Wurster (Hrsg.) 2017: Das grün‐rote Experiment – Eine Bilanz der Landesregierung Kretschmann, Wiesbaden: SpringerLink

Vorträge 2017: Die schönste Nebensache der Politik. Fußball im Bundestag und Erhard Epplers größter Triumph. An der ev. Akademie Bad Boll anlässlich des 90. Geburtstages von Erhard Eppler.

Lehrveran-staltungen Sozialwissenschaftliche Methodenlehre und anwendungsorientierte Statistik (WS 2018/2019)

Lobbying in der BRD (WS 17/18)
Politische Korruption (SS 2017)