Forschungsprojekte des Lehrstuhls Stadtplanung und Entwerfen, Prof. Dr. Franz Pesch
Innerstädtische Shoppingcenter

bozen 3

Projektleiter:
Prof. Dr.-Ing.
Franz Pesch

Ansprechpartner:
Dipl-Ing.
Klaus Brenner

Laufzeit / Status:
01. 2000
- 04. 2002 / abgeschlossen

Art der Forschungsarbeit:
Auftragsforschung

Institutionen:
Universität Stuttgart, Städtebau-Institut Bayerisches Staatsministerium des Inneren, Oberste Bau-
behörde, München
TU München, Institut für Geografie,
Prof. Dr. Heinritz
Lang + Burkhardt, Verkehrsplanung und Städtebau, München

Jahrzehntelang ist die Stadtplanung mit bescheidenem Erfolg dafür eingetreten, die Ansiedlung großer Shopping Center auf der grünen Wiese zu verhindern. Nun sieht sie sich unvermittelt dem Interesse der Developer gegenüber, in die Stadt zurückzukehren und große Einkaufszentren auf städtebaulich integrierten Standorten zu realisieren. So positiv diese neue Sichtweise grundsätzlich ist, so schwierig gestaltet sich die Praxis. Denn die Erfahrung zeigt, dass ein innerstädtisches Einkaufszentrum nicht selbstverständlich als integriert angesehen werden kann. So manches anspruchsvolle Investment präsentiert sich am Ende als isoliertes Projekt ohne Bezug zu den bestehenden Geschäftslagen. Im Mittelpunkt der Studie stand deshalb die Frage, unter welchen Bedingungen man bei einer innerörtlichen Ansiedlung wirklich von einer Integration sprechen kann. An Hand von sechs Fallbeispielen wurden die Auswirkungen bereits bestehender Einkaufszentren in Bezug auf städtebauliche, handelsgeographische und verkehrliche Aspekte analysiert. Die Ergebnisse der Untersuchung münden in Empfehlungen zu den städtebaulichen Anforderungen, zu Architektur und Stadtgestalt, zu Erreichbarkeit und Verkehr und zum Planungs- und Realisierungsprozess. Darüber hinaus wird auf rechtliche Steuerungsmöglichkeiten hingewiesen und ein Ausblick auf die Weiterentwicklung der Innenstadt gegeben.

Methoden:
Städtebauliche Analyse der untersuchten Standorte; Handelsgeographische Untersuchung; Verkehrsuntersuchung; vergleichende Bewertung der Projekte; Darstellung der Auswirkungen auf die Innenstadtentwicklung.

Schlagwörter:
Innenstadt; Handel; Einzelhandel; Einkaufszentrum; Shopping-Center; Standort; Öffentlicher Raum; Stadtentwicklung; Attraktivitätssteigerung der Innenstadt

Raumbezug:
Deutschland; Bayern; Abensberg; Ansbach; Bamberg; Bayreuth; Fürth; Markredwitz

Veröffentlichungen/Schriften:
Innerstädtische Einkaufszentren - Kurzfassung des Forschungsberichts. Schriftenreihe der Obersten Baubehörde München.
Bezugsquelle:
Bayrisches Staatsministerium des Inneren, Oberste Baubehörde, München.

aktualisiert: 04.02.2013