Forschungsprojekte des Lehrstuhls Stadtplanung und Entwerfen, Prof. Dr. Franz Pesch
Zukunft der Innenstädte

bozen 3

Projektleiter
:
Prof. Dr.-Ing.
Franz Pesch

Ansprechpartner:
Dipl-Ing.
Marc Wolfram

Laufzeit
04.1999 - 07.1999


Die Innenstädte haben in den letzten Jahrzehnten viel ihrer ursprünglichen Vielfalt verloren. Die fortgesetzte Abwanderung von Einzelhandels-, Dienstleistungsbetrieben, gewerblichen Arbeitsplätzen und Freizeiteinrichtungen an der Peripherie hat zu einer Situation geführt, die inzwischen von vielen Kommunen als bedrohlich empfunden wird. Das Forschungsprojekt untersucht mit Hilfe der Szenarientechnik alternative Strategien zur Stabilisierung der Zentren.
Als Ergebnis ist festzustellen, dass der Prozess der Umstrukturierung noch nicht abgeschlossen ist. Neben der Sicherung des Einzelhandels wird den St ädten eine Anreicherung der Innenstadtnutzungen empfohlen: Wohnen, neue Arbeistplätze, Kultur- und Freizeiteinrichtungen können einen wesentlichen Beitrag leisten, um Qualität und Bedeutung der Innenstädte als Träger europäischer Stadtkultur zu sichern.

"Die Zukunft der Innenstädte"
Szenarien, Thesen und Standpunkte zur Entwicklung der städtischen Mitte
Bezugsquelle: Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg

aktualisiert: 04.02.2013